19:58 09 August 2020
SNA Radio
    Militär
    Zum Kurzlink
    126136
    Abonnieren

    Die nationalen Streitkräfte des baltischen NATO-Staates Lettland wollen fünf Kilometer von seiner Seegrenze ein russisches U-Boot und zwei Schiffe gesichtet haben. Das teilte die Pressestelle der Streitkräfte am Sonntagabend mit.

    Den Angaben zufolge handelt es sich um ein Landungsschiff, ein kleines U-Boot-Abwehrschiff und ein dieselgetriebenes U-Boot der Klasse Kilo. Zudem sei eine Transportmaschine vom Typ Antonow An-22 entlang der lettischen Grenze geflogen, hieß es. Lettland ist seit 2004 NATO-Mitglied.

    Das Verteidigungsministerium Russlands hat die Angaben bislang nicht kommentiert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Russisches U-Boot“ in Schweden erweist sich als technisches Schiff – Zeitung
    Phantom-U-Boot: Schweden sucht schon wieder
    Schweden bricht ergebnislose Suche nach mysteriösem Mini-U-Boot vor Stockholm ab
    Schwedische Armee sucht nach fremdem U-Boot im Territorialgewässer bei Stockholm
    Tags:
    U-Boot der Klasse Kilo, An-22, NATO, Russland, Lettland