Widgets Magazine
04:44 22 August 2019
SNA Radio
    Alaska

    US-Militär plant leistungsstarkes Radar auf Alaska

    © Flickr/ Teddy Llovet
    Militär
    Zum Kurzlink
    0 1497

    Das US-Militär hat Pläne bekannt gegeben, auf Alaska ein leistungsstarkes Radar zu bauen. Wie das Pentagon am Freitag (Ortszeit) mitteilte, wird das Radar Teil des US-Raketenabwehrsystems sein.

    Den Angaben zufolge soll die Anlage zum Jahr 2020 funktionstüchtig sein. Das Radar solle zur besseren Erkennung und Ortung von Zielen beitragen und die Zeit für die Reaktion auf die Bedrohung verkürzen, hieß es.

    Die Anlage wird möglicherweise im Stützpunkt Clear Air Force Station gebaut. Die endgültige Entscheidung wird nach einer Umweltverträglichkeitsprüfung getroffen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nato-Luftverteidigung: Lettland stellt weiteren Radar auf
    Ukraine erhält Anfang 2015 Anti-Mörser-Radare aus USA
    Kein US-Radar in Tschechien: Parlament beschließt Abbau geplanten Standortes
    Russland baut neue Radare am Ural
    Tags:
    Raketenabwehrsystem, Pentagon, Alaska, USA