03:42 25 September 2020
SNA Radio
    Militär
    Zum Kurzlink
    Friedensbemühungen im Ukraine-Konflikt (Mai 2015) (61)
    0 15209
    Abonnieren

    US-Präsident Barack Obama hat Russland ein weiteres Mal „aggressives Vorgehen“ in der Ukraine vorgeworfen. Nach einem Treffen mit NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg in Washington sagte Obama am Dienstag, dass die Lage in der Ukraine eines der Hauptthemen der Unterredung war.

    Details der Verhandlungen lagen zunächst nicht vor.

    Die ukrainischen Behörden und der Westen werfen Russland eine Einmischung in die inneren Angelegenheiten der Ukraine vor. Moskau erklärte mehrmals, dass Russland mit dem Konflikt im Südosten der Ukraine nicht zu tun hat.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Friedensbemühungen im Ukraine-Konflikt (Mai 2015) (61)

    Zum Thema:

    Putin: Keine russischen Truppen in Ukraine
    Ukrainischer Generalstab: Keine regulären Truppen Russlands in Ukraine
    US-Außenamt hat keine Belege für Präsenz russischer Truppen in der Ukraine
    Generalstab: Westen fälscht „Belege“ für angebliche russische Truppen in Ukraine
    Tags:
    NATO, Barack Obama, Jens Stoltenberg, USA, Russland, Ukraine