16:02 17 Januar 2018
SNA Radio
    Kampfjet T-50

    Chef der russischen Luftwaffe: Neues Jagdflugzeug T-50 bei Tests perfekt

    © AP Photo/ Mikhail Metzel
    Militär
    Zum Kurzlink
    724518

    Bei den staatlichen Tests der Jagdflugzeuge T-50 (PAK-FA) der fünften Generation schneidet die Maschine perfekt ab und übertrifft ausländische Analoga, wie der Oberbefehlshaber der russischen Luftstreitkräfte, Generaloberst Viktor Bondarew, vor Journalisten sagte.

    „Die Tests des Flugzeuges sind in vollem Gange. Es zeigt großartige Eigenschaften, das Waffensystem funktioniert perfekt sowohl am Boden als auch in der Luft. Die Flugzeuge werden nächstes Jahr in Dienst gestellt, wir schließen die Tests ab“, äußerte Bondarew.

    Das Flugzeug bietet nach Worten des Generals die modernste Ausrüstung, die es heute gibt. Zudem sei es möglich, Neuentwicklungen einzuführen, falls dies keinen grundlegenden Umbau der Maschine erfordern sollte.

    Das Flugzeug „wird durchaus nicht schlechter sein, als die amerikanischen Analoga F22 und F35. Praktisch bei allen Parametern wird es sie übertreffen“, fügte Bondarew hinzu.

    Zuvor hatte der russische Vize-Verteidigungsminister Juri Borissow geäußert, dass das Verteidigungsministerium die Menge der zu kaufenden PAK-FA-Jagdflugzeuge wegen „der neuen wirtschaftlichen Bedingungen“ verringern könnte.

    Ursprünglich war geplant, zehn PAK-FA zu kaufen und diese Maschinen an die Truppen zu übergeben, später sollten 60 weitere Flugzeuge gekauft werden.

    Tags:
    T-50-Kampfjet, Juri Borissow, Viktor Bondarew
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren