Widgets Magazine
06:18 14 Oktober 2019
SNA Radio
    Seemanöver BALTOPS (Archivfoto)

    Diesmal ohne Russland: Seemanöver BALTOPS vom 5. bis 20. Juni in der Ostsee

    © Sputnik / Alexei Olisko
    Militär
    Zum Kurzlink
    11474
    Abonnieren

    Das Nato-geführte multinationale Seemanöver Baltops-2015 wird vom 5. bis 20. Juni im südlichen Teil der Ostsee unter Teilnahme von 17 Mitglieds- und Partnerländern der Allianz stattfinden, heißt es auf der Internetseite des schwedischen Verteidigungsministeriums.

    Etwa 4.500 Soldaten sowie mehr als 60 Kriegsschiffe und ebenso viele Kampfflugzeuge und —Hubschrauber sollen bei dem Manöver eingesetzt werden.

    Nato-Übung in Lettland
    © REUTERS / Ints Kalnins
    Die Teilnehmerländer des Manövers Baltops-2015 sind Schweden, Finnland, Dänemark, Norwegen, Belgien, Kanada, Estland, Lettland, Litauen, Frankreich, Deutschland, Georgien, die Niederlande, Polen, die Türkei und Großbritannien. In diesem Jahr werde das Manöver erstmals ohne Beteiligung Russlands abgehalten, heißt es im Pressedienst des polnischen Verteidigungsministeriums.

    Ziel des Manövers ist es, die Kooperation zwischen den beteiligten Marinen zu stärken sowie das Landen und Abwerfen von Minen auf niedriger Höhe unter Verwendung von zwei US-amerikanischen Bombern B52 zu üben.

    Nach Angaben des polnischen Verteidigungsministeriums wird das Manöver am 5. Juni in der Stadt Gdynia beginnen. Mehr als 40 Schiffe aus 15 Ländern sollen in diese Hafenstadt einlaufen.

    Die Übung Baltops findet seit 1971 jährlich auf der Ostsee im Rahmen des Nato-Programms zur militärischen Zusammenarbeit „Partnerschaft für den Frieden“ statt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Tschechischer General: NATO kann auf Bedrohungen nicht operativ reagieren
    Stoltenberg: NATO jetzt stärker denn je
    Wegen Nato-Manöver: Russland prüft Kampfbereitschaft
    Türkischer General: NATO-Übung im Schwarzen Meer herausgeschmissenes Geld
    Tags:
    B52, Baltops-2015, NATO, Ostsee, Russland