13:37 09 Dezember 2019
SNA Radio
    Panzer T-14 Armata

    Russen sind USA bei Panzern überlegen, Amerika ist bei Kampfrobotern vorn - Studie

    © Sputnik / Vadim Savitskii
    Militär
    Zum Kurzlink
    2758
    Abonnieren

    Im Falle eines neuen Kalten Krieges wird Russland bei Panzern und Fla-Raketenkomplexen den USA überlegen sein, schreibt das Magazin „Popular Mechanics“. Bei der herkömmlichen Artillerie haben die Seiten vorerst ungefähr gleiche Potenziale.

    Russische Elitesoldaten: Nur die Härtesten schaffen es
    © Sputnik / Alexander Kriazhev
    Der neue russische Panzer T-14 Armata, der bei der Parade am 9. Mai auf dem Roten Platz in Moskau präsentiert wurde, ist der erste neue Panzertyp seit den 70er-Jahren in Russland, heißt es in dem Beitrag. Die USA bemühen sich indessen darum, die Kampffähigkeit ihrer „alten“ Panzer aufrecht zu erhalten. Die Versuche, Kampffahrzeuge wie M1A1 Abrams im 21. Jahrhundert beizubehalten, sind aber zum Scheitern verurteilt. 

    Was die Raketensysteme anbelangt, so gehen Russland und die USA völlig unterschiedlich an dieses Thema heran. Das Pentagon setzt bei der Herstellung von Mehrfachraketenwerfern des Typs HIMARS auf die Präzision des Beschusses. Für das russische Verteidigungsministerium geht es bei der Produktion von Grad-Systemen in erster Linie um die Quantität, so „Popular Mechanics“.

    Zugleich verfüge Russland auch über Waffen großer Reichweite wie etwa das Raketensystem Iskander-M. Zwischen Russland und den USA herrsche Parität im Bereich der konventionellen Artillerie. Die US-Artillerie sei momentan mobiler, stellt das Magazin fest, das die amerikanischen Feldhaubitzen M777 und die Selbstfahrlafetten M109 Paladin mit dem ähnlichen russischen Waffensystem M109 Paladin vergleicht. Außerdem stellte Russland in diesem Jahr die neue Selbstfahrlafette Koalizija-SW vor, deren computergesteuerte Vorrichtungen ein automatisches Nachladen der Kanone ermöglichen. 

    Bei der militärischen Robotertechnik liegen die USA vorn, so das Magazin. Die Russen haben sich aber in den letzten Jahren auf diesem Gebiet sehr bemüht und werden beim unmittelbar bevorstehenden militärtechnischen Forum Armee-2015 einen ihrer neuesten Kampfroboter vorstellen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Im Kampf wäre Leopard 2 den russischen Panzern klar unterlegen
    Russischer Panzerbauer: Armata hat "unbegrenztes Modernisierungspotenzial"
    Oberbefehlshaber: Russische Armee wird 2015 sieben Brigaden mit Iskander-M-Systemen haben
    Venezuela testet russische Mehrfachraketenwerfer Grad und Smertsch
    Tags:
    Grad-Mehrfachraketenwerfer, Iskander-M, Selbstfahrlafette Koalizija-SW, Waffensystem M109 Paladin, Selbstfahrlafette M109, Feldhaubitze M777, Mehrfachraketenwerfer HIMARS, Abrams M-1A1, T-14-Panzer, USA, Russland