15:49 16 Dezember 2017
SNA Radio
    Hubschrauberträger Mistral

    Frankreich übergab Mistral-Montagetechnologien an Russland

    © AFP 2017/ Frank Perry
    Militär
    Zum Kurzlink
    Hubschrauberträger Mistral (212)
    1118913

    Frankreich hat Russland Technologien für die Großblock-Montage übergeben, die beim Bau von Mistral-Hubschrauberträgern angewandt wurden, wie Alexej Dikij, Direktor des Ressorts militärtechnische Zusammenarbeit des Vereinigten Schiffbauunternehmens OSK in einem Gespräch mit RIA Novosti mitteilte.

    „Gemäß dem Vertrag zwischen dem russischen Verteidigungsministerium und der französischen Gesellschaft DCNS wurden drei Typen von Technologien übergeben“, sagte er. Die Großblock-Montage-Technologie wurde an das Unternehmen Admiraltejskije Werfi transferiert.

    Das Ingenieurzentrum des Unternehmens erhielt von der französischen Seite technische Skizzen des Mistral-Hecks und hat diese den Produktionskapazitäten des Betriebs Baltijski angepasst.

    Die OSK-Betriebe haben alle Vertragsverpflichtungen über den Bau von Heck-Teilen für die Hubschrauberträger erfüllt, die Bezahlung für die ausgeführte Arbeit bekommen und stehen nunmehr in keiner Beziehung zu den Verhandlungen über das Schicksal der Schiffe, fügte Dikij hinzu.

    Themen:
    Hubschrauberträger Mistral (212)

    Zum Thema:

    Reuters: Frankreichs Ruf als Waffenlieferant hängt von Mistral-Schiffen ab
    „Le Point“: In der Mistral-Geschichte wirkt Paris lächerlich
    Mistral-Streit: Russisch-französische Gespräche in Moskau ohne Ergebnis
    Analytiker über Mistral-Deal: Frankreich als Beispiel für moderne Piraterie
    Tags:
    Mistral, Russland, Frankreich
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren