10:21 01 Oktober 2020
SNA Radio
    Militär
    Zum Kurzlink
    Lage im Donbass (284)
    34116
    Abonnieren

    OSZE-Beobachter in der Ukraine melden eine Zuspitzung der Lage um den Flughafen von Donezk. „Auf dem Territorium um das Donezker Flughafen hat die Monitoring-Mission eine zunehmende Zahl von Verstößen gegen den Waffenstillstand registriert“, heißt es in einem am Montag veröffentlichten Bericht.

    „Allein innerhalb einer Stunde am Sonntagnachmittag registrierten die Beobachter 139 Explosionen im Norden, Nordosten und Nordwesen.“

    Seit Anfang Sommer nimmt die Zahl von Zusammenstößen in der Ostukraine wieder zu. Am 3. Juni kam es im Raum des Ortes Marjinka zu ernsthaften Gefechten, bei denen laut Uno-Angaben 34 Menschen ums Leben kamen.

    Vertreter der selbsterklärten Volksrepubliken Donezk und Lugansk berichten, dass die ukrainischen Streitkräfte wieder schwere Artillerie und Mehrfachraketenwerfer an die Trennlinie heranbringen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Lage im Donbass (284)

    Zum Thema:

    Lugansker Republikchef: 75.000 ukrainische Soldaten im Donbass
    Poroschenko: Ukrainische Truppen in Donbass auf 60.000 Mann gewachsen
    Donbass-Führung hofft auf Nichteinmischung anderer Länder in Ukraine-Konflikt
    OSZE-Beobachter: Ukrainisches Militär hebt Schützengräben vor Donezk aus
    Tags:
    Waffenruhe, Flughafen Donezk, Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), OSZE, Ukraine