Widgets Magazine
05:46 22 September 2019
SNA Radio
    Kampfflugzeug Lockheed Martin F-35 Lightning II

    F-35: Neuer Vorzeige-Kampfjet der USA entpuppt sich als Reinfall

    © Foto: Wikipedia
    Militär
    Zum Kurzlink
    310521
    Abonnieren

    Der US-Kampfjet Lockheed Martin F-35 der 5. Generation ist seinem Vorgängermodell F-16 technisch und bezüglich der Flugeigenschaften unterlegen, schreibt „Telegraph“ unter Berufung auf einen Bericht des Blogs „War is boring“ (“Krieg ist langweilig”).

    Blog-Redakteur David Axe beruft sich in seinem Artikel auf den Bericht eines Piloten, der den F-35-Kampfjet testete.

    Demnach ist der neue US-Kampfjet gegenüber seinem Vorgänger bei etlichen technischen Daten, darunter Manövrierfähigkeit und schnelle Ausweichmanöver, deutlich besser.

    Wie der Blog berichtet, setzten das Pentagon und Lockheed Martin auf den neuen Kampfjet. Ihnen zufolge hatte das getestete Modell nicht die gesamte notwendige Ausstattung wie die Stealth-Technologie, weshalb die erhaltenen Ergebnisse täuschen würde.

    Der F-35-Kampfjet ist ein kostspieliges Rüstungsprojekt des Pentagons: Für etwa 392 Milliarden US-Dollar sollen 2443 Flugzeuge beschafft werden (160 Millionen US-Dollar pro Stück).  Doch der Preis jedes einzelnen Flugzeugs könnte wegen technischer Probleme und Verzögerungen noch steigen, weshalb die Fertigstellung des Projekts bereits um sieben Jahre hinter dem Zeitplan zurückliegt.

    2014 sagte der Hersteller mehrere Male die Vorstellung des Kampfjets in Großbritannien wegen technischen Problemen ab. Das Flugzeug wurde nicht nach Farnborough geschickt, weil während der Tests der Antrieb in Flammen geriet.

    Es gibt drei Modelle dieses Kampfjets. F35A ist ein Flugzeug für die US-Luftstreitkräfte, die einfachste und billigste Version. Es soll die Basis für ein großes Exportgeschäft bilden. F35B ist ein Flugzeug für die Marineinfanterie der USA und die britische Marine. Der größte Unterschied besteht in einer kürzeren Startbahn und einer vertikalen Landung. F-35C ist ein Flugzeug für die US-Kriegsflotte. Diese Variante hat eine größere Flügel- und Leitwerkfläche, was Manövrieren bei geringer Geschwindigkeit bei Starts von Flugzeugträgern ermöglicht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Vize Biden: USA liefern 2016 F-35-Kampfjets an Israel
    Kampfjet F-16 schießt Zieldrohne mit einer Lenkrakete ab
    Niederlande wollen sechs F-16-Jets zur Bekämpfung der IS-Terroristen entsenden
    US-Kampfjets F-16 bleiben bis Jahresende in Polen
    Tags:
    F-35, F-16, David Axe, USA, Großbritannien