05:41 21 November 2019
SNA Radio
    Javelin-Panzerabwehrkomplex

    Kiewer Botschafter in USA will 1.000 Javelin- Panzerabwehrraketen

    © Foto: U.S. Marine Corps photo by Cpl. Kowshon Ye / Marines
    Militär
    Zum Kurzlink
    3413105
    Abonnieren

    Die Ukraine will von den USA mindestens 1.000 Panzerabwehrraketen Javelin. Eine entsprechende Forderung stellte der Kiewer Botschafter in Washington, Waleri Tschaly, am Freitag in einem Interview für die Wochenschrift „Serkalo Nedeli – Ukraine“ (zn.ua).

    „Man muss verstehen, dass wir auf eine beliebige Entwicklung (im Donbass – Anm. der Redaktion) gefasst sein sollen. Man muss auch verstehen, dass die Ukraine, die seinerzeit auf 1.240 nukleare Gefechtsköpfe verzichtet hatte, jetzt berechtigt ist, Anspruch auf wenigstens 1.000 Panzerabwehrkomplexe zu erheben“, betonte der ukrainische Diplomat.

    Javelin-Raketen eignen sich für die Zerstörung von Panzertechnik und tieffliegenden Zielen. Im vergangenen April hatte der US-Botschafter in Kiew, John Tefft, erklärt, Washington habe noch keine Pläne, Panzerabwehrkomplexe an die Ukraine  zu liefern. Der einflussreiche US-Senator John McCain plädiert für die schnellstmögliche Ausstattung der ukrainischen Armee mit solcher Technik.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    McCain: Absage der Waffenhilfe an Ukraine größte Schande der US-Geschichte
    Alt-Präsident Carter warnt Obama vor Waffenlieferungen an Ukraine
    Kiew: US-Militärausbilder in Ukraine ohne Waffen
    US-Repräsentantenhaus fordert von Obama Waffenlieferungen an die Ukraine
    Tags:
    Armee, Waffenlieferungen, Waffen, Javelin, John Tefft, John McCain, Valeri Tschalyj, USA, Ukraine