Widgets Magazine
08:52 15 Oktober 2019
SNA Radio
    Militär

    Türkei schließt neue Angriffe in Syrien nicht aus

    Militär
    Zum Kurzlink
    Terrorgruppierung Islamischer Staat (498)
    61123
    Abonnieren

    Die Türkei ist am Syrien-Konflikt nicht beteiligt, wird aber hart auf die von diesem Land ausgehende Gefahr für ihre nationale Sicherheit reagieren, wie der türkische Regierungschef Ahmet Davutoglu am Freitag gegenüber Journalisten sagte.

    Wie die türkische Regierung berichtete, haben drei Kampfjets vom Typ F-16 in der Nacht auf Freitag unweit der Grenze zu Syrien Stellungen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) angegriffen. Zwei Hauptquartiere und ein Sammelpunkt der Extremisten seien getroffen worden.

    Dabei hätten die Kampfflugzeuge Bomben vom türkischen Territorium aus mit Hilfe der Laserlenkung abgefeuert. Es handele sich um den ersten Luftangriff der türkischen Luftwaffe auf IS-Stellungen im Nachbarland.

    „Die türkische Armee, die Stellungen der Terrororganisation in Syrien attackiert hat, hat damit den Gefahrenherd für ihr Land vernichtet“, so Davutoglu.

    Die Aktion sei eine Reaktion auf den Anschlag von Suruc und eine bewaffnete Attacke von IS-Kämpfern auf einen türkischen Militärposten an der Grenze zu Syrien.

    Dem Premierminister zufolge soll auch ein am Freitag in 16 türkischen Provinzen eingeleiteter Einsatz gegen Kämpfer des IS und andere Terrorgruppierungen fortgesetzt werden. Bereits 297 Personen, darunter 37 Ausländer, seien festgenommen worden.

    Dies sei keine einmalige Aktion, sondern ein allumfassender Einsatz, der sich nicht auf eine Provinz beschränken werde.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Terrorgruppierung Islamischer Staat (498)

    Zum Thema:

    Obama: „Islamischer Staat“ ist geschwächt – Aufruf zum gemeinsamen Kampf
    Terrormiliz Islamischer Staat scharf auf pakistanische Atomwaffen
    Irans Außenminister: Mit Luftangriffen allein ist Islamischer Staat nicht zu besiegen
    "Islamischer Staat Irak" übernahm Verantwortung für Terroranschläge in Bagdad
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Extremismus, Terrorgruppe, Luftangriff, Grenze, Terrorismus, F-16, Ahmet Davutoglu, Suruç, Türkei, Syrien