Widgets Magazine
14:08 12 November 2019
SNA Radio
    Rekrutenaushebung in die Asow-Battallion

    Ukrainisches Militär: Neue Mobilmachungswellen möglich

    © Sputnik / Evgeny Kotenko
    Militär
    Zum Kurzlink
    9869
    Abonnieren

    Der Vize-Verteidigungsminister der Ukraine, Petro Meched, schließt weitere Mobilmachungskampagnen im Land nicht aus, wenn die weitere Entwicklung der Situation im Osten der Ukraine dies erfordern sollte.

    Ukrainische Armee
    © REUTERS / Valentyn Ogirenko
    „Je nach der Entwicklung der Situation kann eine siebente, eine achte und eine neunte Mobilmachung ausgerufen werden“, sagte Meched am Dienstag bei einem kurzen Pressegespräch.

    Ihm zufolge arbeitet das Verteidigungsministerium jetzt aktiv darauf hin, die Zahl der auf Vertragsbasis dienenden Soldaten in den ukrainischen Streitkräften zu erhöhen. Zu diesem Zweck könnten unter anderem begrenzte Vertragszeiten vereinbart werden, weil die Dienstzeit der Soldaten nicht festgelegt sei, so der Vize-Verteidigungsminister.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Mobilmachung in Donezk bleibt in Kraft – „Kiew könnte Minsker Abkommen torpedieren“
    Experte: Mobilmachung in Donezk wird Debalzewo-Kessel vernichten helfen
    Lawrow: Mobilmachung ist schädlich für Friedensprozess in Donbass
    Neue Mobilmachung in Ukraine: Poroschenko lässt Berufsoffiziere rekrutieren
    Tags:
    Mobilmachung, Petro Meched, Ukraine