00:03 28 Januar 2020
SNA Radio
    Militär
    Zum Kurzlink
    2530
    Abonnieren

    Im Rahmen der Vorbereitung auf das kommende Nato-Manöver Trident Juncture 2015 findet termingemäß vom 7. bis zum 18. September in Rumänien eine Militärübung der Allianz unter dem Namen HISTRIA 15 statt.

    Weder Mittel noch Kräfte der bevorstehenden HISTRIA 15 werden mitgeteilt.

    Das größte Manöver der Nordatlantischen Allianz seit zehn Jahren, Trident Juncture, ist für Oktober-November in Spanien, Italien und Portugal sowie im Mittelmeer und im Atlantik anberaumt.

    Bei Trident Juncture sollen mehr als 36.000 Soldaten aus 30 Ländern – den Nato-Alliierten und den sieben Partnerländern Australien, Österreich, Bosnien und Herzegowina, Finnland, Mazedonien, Schweden und Ukraine – eingesetzt werden. Das Manöver soll die Möglichkeiten der vereinten operativen Nato-Gruppe für erhöhte Bereitschaft vorführen.

    Wie bereits mitgeteilt worden war, haben in Europa die größten Landungsübungen der Allianz nach dem Ende des Kalten Krieges, Swift Response, begonnen.

    Manöver des US-Konvois Dragoon Ride
    © AP Photo / Mindaugas Kulbis
    Bei den Manövern, die bis zum 13. September dauern, seien mehr als 4.800 Soldaten aus Bulgarien, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Italien, den Niederlanden, Polen, Portugal, Spanien, Großbritannien und den USA im Einsatz.

    Wie aus einer Mitteilung des Joint Multinational Command Training Center (JMCTC) der US-Armee im deutschen Grafenwöhr hervorgeht, wird das Absetzen von mehr als 1.000 Fallschirmspringern mit Ausrüstungen auf dem Gelände des Trainingslagers im bayerischen Hohenfels die Kulmination der Übungen sein.

    Am Vortag war von einer plangemäßen U-Boot-Abwehrübung der Nato unter dem Namen Dynamic Manta vom 11. August zum 22. September im Ionischen Meer berichtet worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Außenpolitiker: Nato-Manöver signalisieren ausdrucksvoll ihre „Friedlichkeit“
    Ukrainische und US-amerikanische Soldaten bei NATO-Übung
    Sieben NATO-Länder wollen Rüstungsausgaben kürzen
    Nato reduziert ihre Luftschutz-Mission im Baltikum auf acht Fighter
    Tags:
    Manöver, U-Boot-Abwehrübung Dynamic Manta, Militärübung HISTRIA, Manöver Trident Juncture, Manöver Swift Response, NATO, Joint Multinational Command Training Center (JMCTC), Deutschland, USA, Frankreich, Ukraine, Ionisches Meer, Mittelmeer, Portugal, Australien, Niederlande, Mazedonien, Bosnien-Herzegowina, Spanien, Schweden, Atlantik, Griechenland, Polen, Italien, Großbritannien, Österreich, Finnland