14:47 26 Juni 2019
SNA Radio
    Übungen in Arktis (Archivbild)

    Russland startet erstmals Marineübungen in Arktis

    © Sputnik / Mikhail Fomichev
    Militär
    Zum Kurzlink
    Russland erschließt Arktis (171)
    18535

    Die russische Nordflotte hat erstmals eine Übung zur Verteidigung eines wichtigen Industrieobjektes in der Arktis begonnen, teilte der Chef des Pressedienstes der Nordflotte, Kapitän zur See Wadim Serga, am Montag mit.

    Russlands Militär in der Arktis
    © Sputnik / Igor Ageyenko
    „In der Arktis hat heute eine taktische Übung unter Teilnahme verschiedener Truppenarten der Nordflotte begonnen. Die Übung wird auf der Halbinsel Taimyr nahe der Stadt Norilsk durchgeführt“, so Serga.

    Die Ziele des Manövers sind, das Zusammenwirken zwischen verschiedenen Arten der Streitkräfte und Truppengattungen zu trainieren und die Einsatzbereitschaft des Personalbestandes und des Militärgeräts in einer unbekannten Gegend in der Arktis zu überprüfen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Russland erschließt Arktis (171)

    Zum Thema:

    Verteidigungsminister: Arktis hat für russisches Militär Priorität
    Russland zentralisiert Kommando für Arktis-Truppen
    Neue Militärstruktur: Russland formiert Arktis-Truppen
    Tags:
    Übungen, Nordflotte Russlands, Wadim Serga, Russland, Arktis