Widgets Magazine
01:23 18 Oktober 2019
SNA Radio
    Russlands Vize-Ministerpräsident Dmitri Rogosin

    Russland und Iran kooperieren im High-Tech-Bereich

    © Sputnik / Alexandr Kryazhev
    Militär
    Zum Kurzlink
    1643
    Abonnieren

    Russland und der Iran wollen laut dem russischen Vizepremier Dmitri Rogosin am Mittwoch in Moskau die Einrichtung einer Gruppe auf höchster Ebene zur Kooperation im High-Tech-Bereich schriftlich festlegen.

    Die Gruppe werde voraussichtlich von Rogosin, zuständig für Rüstung, und vom iranischen Vize-Präsidenten Sorena Sattari, zuständig für Wissenschaft und Technologie, geleitet.

    S-300
    © Sputnik / Michail Fomitschjow
    Die Gruppe soll Rogosin zufolge die Möglichkeiten für die Zusammenarbeit Russlands und Irans in den Bereichen von bilateralem Interesse prüfen. Es handle sich dabei in erster Linie um moderne Technologien.

    „Der Iran verfügt über eine einmalige Erfahrung des Überlebens unter schweren Sanktionsbedingungen, und in dieser Hinsicht hat er sich sehr würdig und professionell verhalten“, betonte Rogosin.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russland und Iran planen enge Kooperation in Uranwirtschaft
    Russland und Iran schließen Gespräche über Luftabwehrsysteme demnächst ab
    Russland und Iran: Sechsfache Steigerung des Handelsvolumens bis 2020 möglich
    Nach Atomdeal: Russland erhofft sich Geschäfte mit Iran
    Tags:
    Kooperation, Sorena Sattari, Dmitri Rogosin, Iran, Russland