Widgets Magazine
20:01 15 Juli 2019
SNA Radio
    Waffenabzug

    Ukraine-Kontaktgruppe paraphiert Abkommen über Waffenabzug von Trennlinie

    © REUTERS / Alexander Ermochenko
    Militär
    Zum Kurzlink
    Lage im Donbass (Winter 2016) (134)
    3594

    Die Ukraine-Kontaktgruppe hat am Dienstag in Minsk ein Abkommen über den Abzug von Waffen mit einem Kaliber von weniger als 100 Millimetern von der Trennlinie im Konfliktgebiet Donbass paraphiert. Das teilte ein Experte, der anonym bleiben wollte, RIA Novosti in der weißrussischen Hauptstadt mit.

    Unter das Abkommen fielen Geschütze mit entsprechendem Kaliber sowie Panzer. Den Angaben zufolge wurde das Abkommen als eine Anlage zu den Minsker Vereinbarungen vom 12. Februar 2015 ausgefertigt. Details lagen zunächst nicht vor.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Lage im Donbass (Winter 2016) (134)

    Zum Thema:

    Einseitiger Waffenabzug der Volkswehr geht weiter
    OSZE: Waffenabzug im Donbass nicht abgeschlossen – erneut Gefechte
    Russlands OSZE-Botschafter: Kiew zieht Waffenabzug in die Länge
    Ukraine-Kontaktgruppe erörtert Feuerpause und Waffenabzug im Donbass
    Tags:
    Waffen, Minsk, Donbass, Ukraine