02:10 01 April 2020
SNA Radio
    Militär
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen den IS (813)
    121344
    Abonnieren

    Russland würde die Bitte des Irak nach einem Waffeneinsatz gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) auf dem irakischen Territorium prüfen, sollten die Behörden in Bagdad einen dahin gehenden Antrag stellen.

    „Moskau wird die politische und militärische Zweckmäßigkeit eines solchen Einsatzes unter die Lupe nehmen“, sagte Ilja Rogatschjow, Direktor des Departements zur Analyse neuer Herausforderungen und Gefahren beim russischen Außenamt, am Donnerstag in Moskau. „Entweder bekommen wir einen Antrag der irakischen Regierung oder der Weltsicherheitsrat wird eine entsprechende Resolution verabschieden.“ Nach der detaillierten Analyse werde Russland dann die Entscheidung treffen, sagte der Experte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Kampf gegen den IS (813)

    Zum Thema:

    Russland zerbomt in Syrien Produktion von Autobomben (VIDEO)
    Lawrow: Chemiewaffen-Attacken des IS im Irak nachgewiesen
    Lawrow: IS-Quasistaat in Syrien und Irak gefährdet Existenz von Ethnogruppen
    Russlands Teilnahme am Anti-IS-Kampf in Syrien hilft auch dem Irak
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Ilja Rogatschow, Russland, Irak