03:45 11 Dezember 2019
SNA Radio
    Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu in der 70. UN-Vollversammlung in New York

    Netanjahu: Iranische ballistische Raketen zielen auf Europa und USA

    © REUTERS / Carlo Allegri
    Militär
    Zum Kurzlink
    70. UN-Generalversammlung in New York (56)
    2116201
    Abonnieren

    Interkontinentale ballistische Raketen, die der Iran baut, werden nicht nur auf Israel, sondern auch auf Europa und die USA zielen, erklärte Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu am Donnerstag in der 70. UN-Vollversammlung in New York.

    „Denken Sie nicht, dass der Iran nur Israel allein bedroht. Der Iran tüftelt auch an interkontinentalen ballistischen atomar bestückbaren Raketen. Teheran hatte bereits Raketen gehabt, die israelisches Territorium erreichen konnten. Und die neuen ballistischen Raketen, die der Iran entwickelt, werden nicht nur auf uns zielen. Sie sind für Sie — für Europa und die USA — bestimmt“, warnte Netanjahu.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    70. UN-Generalversammlung in New York (56)

    Zum Thema:

    Iran präsentiert neue Boden-Boden-Rakete mit 500 km Reichweite
    NATO: Raketengefahr für Allianz besteht auch nach Iran-Deal
    Atom-Deal mit Iran greifbar nah - US-Raketenschild nicht mehr nötig?
    Warum wurde der in Berlin ermordete Georgier trotz Moskaus Gesuchen nicht ausgeliefert? – Interview
    Tags:
    EU, Benjamin Netanjahu, USA, Iran, Israel