SNA Radio
    Militär

    Militär: Russische Luftwaffe zerstört IS-Kampftechnik bei Tadmor

    Militär
    Zum Kurzlink
    Russland vs. Islamischer Staat (888)
    2043
    Abonnieren

    Die russische Luftwaffe hat am Montag im Raum von Tadmor (Palmyra) im Osten des syrischen Gouvernements Homs Kampftechnik der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) zerstört. Wie Generalmajor Igor Konaschenkow vom Verteidigungsministerium in Moskau sagte, wurden die Angriffe von zwei Erdkampfjets Su-25M und einem Su-24-Bomber geflogen.

    Insgesamt seien rund 20 Panzer T-55 vernichtet, die der IS früher bei der syrischen Armee erbeutet habe. Durch die Detonation von Panzermunition und Trenbstoff seien mehrere Panzer völlig ausgebrannt, sagte der Militär.

    Themen:
    Russland vs. Islamischer Staat (888)

    Zum Thema:

    Kreml: Einsatz in Syrien bedeutet keine Abkühlung zwischen Russland und Türkei
    Kreml: Ziel der russischen Militärflugzeuge in Syrien sind Terrorgruppierungen
    Syrien: Russische Luftwaffe feuert mit hoher Präzision auf IS-Stellungen
    Syrien: Russland zerstört Raketenwerfer-Einheit und Munitionslager des IS (VIDEO)
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Su-24, Su-25, Igor Konaschenkow