15:27 19 August 2018
SNA Radio
    Irakische Sicherheitskräfte kämpft gegen IS in Irak

    Anti-IS-Kampf: Irakisches Militär begrüßt Hilfe von Russland und Iran

    © REUTERS / Thaier Al-Sudani
    Militär
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen den IS (813)
    301321

    Das irakische Militär begrüßt die Unterstützung Russlands und des Iran im Kampf gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“ im Land und in der Region, wie die Agentur „Fars“ mit Hinweis auf den Kommandeur der irakischen freiwilligen Kräfte, Hassan al-Sari, mitteilt.

    „Die vom Irak, Russland, Iran und Syrien gebildete vierseitige Koalition hilft, den Kampfgeist der irakischen Streitkräfte zu unterstützen, da die Koalitionsmitglieder die ernsthafte Absicht bekunden, gemeinsam gegen die Terroristen zu kämpfen“, zitiert die Agentur Al-Sari.

    Ihm zufolge kämpft die Anti-IS-Koalition im Interesse der ganzen Welt.

    Zuvor hatten Russland, der Iran, Irak und Syrien ein gemeinsames Informationszentrum in Bagdad eingerichtet, um ihren gemeinsamen Kampf gegen den IS zu koordinieren.

    Zu den wichtigsten Funktionen des neuen Info-Zentrums gehören die Erfassung und Analyse von aktuellen Daten über die Lage in der Nahostregion im Kontext des Antiterrorkampfes sowie die Verteilung und Weiterleitung der Informationen an die Generalstäbe der beteiligten Staaten.

    Die Lage im Irak bleibt weiterhin instabil, was hauptsächlich auf eine groß angelegte Offensive der IS-Terroristen zurückzuführen ist.

    Die Terrorgruppe "Islamischer Staat" entstand ursprünglich im Irak als Teil von Al-Qaida, geriet jedoch später außer Kontrolle. Der IS kontrolliert die Ölgebiete im Osten Syriens und im Westen des Irak. Zur Hauptstadt des selbsternannten Kalifats wurde die syrische Stadt Rakka erklärt.

    Themen:
    Kampf gegen den IS (813)

    Zum Thema:

    Kampf gegen IS: Putin wirbt für Anti-Terror-Informationszentrum in Bagdad
    Anti-IS-Kampf: Irak wehrt sich gegen US-Druck
    Russlands Teilnahme am Anti-IS-Kampf in Syrien hilft auch dem Irak
    Lawrow: Russlands Hilfe für irakische Kurden nur mit Zustimmung Bagdads
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Anti-Terror-Kampf, Nachrichtenagentur FARS, Al-Kaida, Hassan al-Sari, Naher Osten, Iran, Syrien, Irak, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren