SNA Radio
    Hubschrauberträger vom Typ Mistral

    Kreml-Beamter: Mistral-Schiffe ohne russische Ausrüstungen ähneln Konservendosen

    © REUTERS / Stephane Mahe
    Militär
    Zum Kurzlink
    6905

    Die Ausrüstungen und Hubschrauber aus russischer Produktion für die Mistral-Schiffe, die Ägypten möglicherweise von Frankreich kaufen wird, könnten dieses Land nach Schätzung von Kreml-Verwaltungschef Sergej Iwanow mehr als eine Milliarde US-Dollar kosten.

    „Ägypten plant den Kauf der Mistral-Schiffe von Frankreich, und Russland wird (…) in einem solchen Fall als Nachauftragnehmer die dazugehörigen Ausrüstungen, ohne die die Mistral-Schiffe gelinde gesagt Konservendosen ähneln, und selbstverständlich auch die notwendigen Hubschrauber liefern, was insgesamt mehr als eine Milliarden US-Dollar ausmachen dürfte“, so Iwanow.

    Dabei ist sich der Kreml-Beamte nicht sicher, dass Ägypten den Kauf russischer Ausrüstungen und Hubschrauber beschließen wird.

    Sollte das Geschäft doch noch geschlossen werden, werde Ägypten mit Russland einen Vertrag über das Nachrüsten der Hubschrauberträger und den Kauf der Hubschrauber schließen müssen, so Iwanow.

    Früher war bekannt geworden, dass Frankreich seine Mistral-Schiffe zum Sommer 2016 an Ägypten liefern soll.

    Mehr zum Tehma: Streit um Mistral-Kriegsschiffe

    Der französisch-russische Vertrag über die Lieferung von zwei Hubschrauberträgern der Mistral-Klasse war 2014 wegen der Spannungen zwischen Russland und dem Westen aufgrund der Ukraine-Krise geplatzt. Das Rüstungsgeschäft im Wert von 1,2 Milliarden Euro war 2011 vereinbart worden.

    Geplatzter Mistral-deal
    © Sputnik /
    Geplatzter Mistral-deal
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Trotz Mistral-Flops: Hollande hofft auf neue Kriegsschiff-Geschäfte mit Moskau
    Kreml zu Mistral-Deal zwischen Paris und Kairo: Interessen Moskaus mitberücksichtigt
    DEFENCE- Chefredakteur Labeviere kritisiert geplatzten Mistral-Deal mit Russland
    Politiker: Wie teuer kommt geplatzter Mistral-Deal den Franzosen zu stehen?
    Tags:
    Mistral, Ägypten, Frankreich, Russland