10:09 07 April 2020
SNA Radio
    Militär
    Zum Kurzlink
    Russland vs. Islamischer Staat (888)
    132044
    Abonnieren

    Was für ein Equipment haben die russischen Militärpiloten in Syrien für den Ernstfall? In einer Exklusiv-Reportage aus Latakia berichtet ein RT-Journalist über die must-be Ausrüstung jedes Piloten, die unter dem Schleudersitz der Kampfjets befestigt ist.

    Falls ein Pilot sich aus der Maschine katapultieren sollte oder eine Notlandung durchführt, findet er unter seinem Schleudersitz ein Survival-Kit:  Ein sich automatisch aufblasendes Schlauchboot, falls er in Wasser geraten sollte,  ein schwimmfähiges Funkgerät, damit der Pilot auch gefunden wird, eine Signalpistole, eine scharfe Machete, Glukose und Salz.

    Der Reportage zufolge hat dieses Notfallgepäck bislang jedoch keine Verwendung gefunden – die Piloten auf der Basis der russischen Streitkräfte in Latakia sind gesund und munter und versuchen in der Zwischenzeit, sich wie zu Hause zu fühlen – für eine gute Erholung sorgen Kioske, wo man beispielweise eine eiskalte russische Limo für Rubel kaufen kann, russisches Fernsehen und Kinofilme.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Russland vs. Islamischer Staat (888)

    Zum Thema:

    Putin zu russischem Syrien-Einsatz: Luftwaffe hat große Leistungen vollbracht
    Washington zu Flug-Koordination in Syrien: Russische Piloten müssen Englisch sprechen
    Russische und israelische Piloten üben für Flugsicherheit in Syrien
    Trotz Kiewer Bösartigkeiten: Sicherheit russischer Piloten in Syrien gewährleistet
    Tags:
    Survival-Ausrüstung, Syrien, Russland