10:51 18 Oktober 2018
SNA Radio
    Russischen U-Booten

    US-Admiral ruft zu mehr Wachsamkeit gegenüber russischen U-Booten auf

    © Flickr/ U.S. Navy/Colby Drake
    Militär
    Zum Kurzlink
    Neue Waffen für russische Armee (669)
    10480

    Vize-Admiral James Foggo hat sich besorgt über die Modernisierung der russischen Armee geäußert. Laut dem Befehlshaber der 6. US-Flotte sollte die amerikanische Kriegsflotte verstärkt russische U-Boote ins Visier nehmen.

    „Wir beobachten die intensiver gewordenen Bewegungen und Operationen der russischen Streitkräfte“, sagte der US-Admiral. „Das trifft insbesondere auf Überwasserschiffe und U-Boote zu.“ „Die russischen U-Boote sind besser geworden“, konstatierte in einem Interview für „Navy Times“. „Deshalb müssen wir sie stärker überwachen.“

    Der britische Admiral Peter Hudson pflichtete bei: „Die russische Marine geht immer energischer vor.“ Im Gespräch mit „Navy Times“ verwies Hudson auf russische Aktivitäten in der Ostsee, im Schwarzen und im Mittelmeer sowie im Indischen Ozean. Nach seinen Worten hat die Nato 2015 die Zahl der Marineübungen um ein Drittel erhöht, um „Fähigkeiten zu trainieren, die im Falle einer Konfrontation mit einem fortgeschrittenen Gegner wie Russland nötig wären“.

    In der Ukraine-Krise haben die Nato-Staaten die Bildung einer neuen schnellen Eingreiftruppe in Osteuropa beschlossen und die Luft-Patrouillen über dem Baltikum verstärkt. Zudem stationierte das Bündnis im Baltikum zusätzliche Jagdflugzeuge und schickte Schiffe in die Ostsee und ins Mittelmeer. 

    Darüber hinaus baut die Nato neue Militärstützpunkte und verstärkt ihre Truppen in Osteuropa.Im Mai berichtete Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg beim Treffen mit US-Präsident Barack Obama,  das nordatlantische Bündnis seit jetzt stark wie noch nie seit dem Kalten Krieg.

    Mehr zum Thema: Nato verstärkt Aktivitäten an Russlands Grenzen

    Russland spricht von einer „beispiellosen Erhöhung der Aktivitäten der NATO vor seinen Grenzen“. Das russische Militär führt regelmäßig große Trainings durch. Bei der jüngsten Alarmübung Anfang September waren fast 100.000 Soldaten im Einsatz.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Neue Waffen für russische Armee (669)

    Zum Thema:

    US-Admiral besorgt über neue russische Stealth-U-Boote: „Unauffällig und modern“
    Neues Atom-U-Boot auf Kamtschatka stationiert
    Russische Unterwasser-Drohne beunruhigt Pentagon
    Russische Technologien sollen China vor US-Luftangriff schützen
    Tags:
    NATO, James Foggo, Russland, Ukraine