21:55 13 Dezember 2019
SNA Radio
    Syrischer Armeeeinsatz in Harasta bei Damaskus

    Syrien: Regierungstruppen durchkämmen blockierte Ortschaften in Latakia

    © Sputnik / Mikhail Alaeddin
    Militär
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen den IS (813)
    91633
    Abonnieren

    Die syrische Regierungsarmee hat die Siedlungen Salma und Sirmania in der Provinz Latakia blockiert und plant nun, diese intensiv zu durchkämmen, sagte General Andrej Kartapolow vom russischen Generalstab.

    „Die Ortschaften Salma und Sirmania sind gesperrt, ihre Durchsuchung wird vorbereitet“, so Kartapolow.

    Nach seinen Worten führten Sturmtruppen der Regierungsarmee und der Volksmiliz in den Bergbezirken der Provinz Aufklärungs- und Sucharbeiten durch, um Schwachstellen beim Gegner aufzuspüren und dessen Stellungen zu vernichten.

    Laut Russlands Präsident Wladimir Putin unterstütze die russische Luftwaffe die syrischen Streitkräfte bei ihrer Bodenoffensive. Ein russischer Bodeneinsatz in Syrien sei ausgeschlossen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Kampf gegen den IS (813)

    Zum Thema:

    Kreml: Lufteinsatz gegen IS hat keinen Erfolg ohne Offensive der syrischen Armee
    Assads Armee erobert weitere Strategiepunkte zurück
    Angehörige der syrischen Armee an der Frontlinie bei Damaskus
    Assad hat bald die stärkste Armee in Nahost - Medien
    Tags:
    Bodenoffensive, Lufteinsatz, Latakia, Syrien