15:13 23 Februar 2020
SNA Radio
    Militär
    Zum Kurzlink
    116147
    Abonnieren

    20 türkische Kampfjets sollen am Vortag laut Medienberichten den Luftraum Griechenlands über dem Ägäischen Meer verletzt haben.

    Von offizieller Seite gibt es jedoch vorläufig keine Bestätigung.

    Es handele sich um insgesamt rund 46 Verletzungen der Luftraumgrenzen im nordöstlichen, zentralen und südöstlichen Teil der Ägäis, schreibt die einflussreiche griechische Zeitung „Kathimerini“.

    Die griechischen Luftstreitkräfte hätten die türkischen Militärflugzeuge aus dem Luftraum Griechenlands abgedrängt, so das Blatt. 

    Nach Angaben des Generalstabs der griechischen Streitkräfte soll es in den vergangenen acht Monaten dieses Jahres 1.306 solcher Vorfälle gegeben haben, darunter 28 über griechischem Territorium durch 101 Kampfjetgruppierungen.    

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Medien: Schusswechsel zwischen türkischen und griechieschen Kampfjets über Ägäis
    Türkei: Drohne mit Maschinengewehr einsatzbereit – Video
    Geheime Absprache um Steuermillionen: SPD-Spitzenpolitiker unter Verdacht
    Wenn im Glashaus keine Scheiben mehr sind — Die verlogenen Positionen der Thüringer CDU und FDP
    Tags:
    Türkei, Griechenland