Widgets Magazine
15:20 23 Juli 2019
SNA Radio
    Militär

    10 Milliarden Dollar: Russlands Waffenexport an Saudi-Arabien im Gespräch - Zeitung

    Militär
    Zum Kurzlink
    Russlands Waffenexporte (275)
    3516106

    Zum Russland-Besuch von Saudi-Arabiens Staatsoberhaupt Salman Bin Abdel Aziz al Saud wird ein Paket von Verträgen über Waffenlieferungen an dieses Land in Höhe von zehn Milliarden Dollar vorbereitet, wie die Tageszeitung „Wedomosti” unter Berufung auf ihre Quellen in den staatlichen Behörden berichtet.

    Die Iskander-Raketen haben bis zu 500 Kilometer Reichweite
    © Sputnik / Olga Wtorowa
    Die Iskander-Raketen haben bis zu 500 Kilometer Reichweite

    Sein Moskau-Besuch wird für Ende November geplant. 

    Laut der Zeitung hatte der Verteidigungsminister Saudi-Arabiens, der das Forum Armee-2015 in Russland und das Petersburger internationale Wirtschaftsforum besuchte, besonderes Interesse für das operativ-taktische Raketensystem Iskander gezeigt. 

    Anatoli Issaikin, Generaldirektor des staatlichen Waffenhandelsunternehmens Rosoboronexport, teilte RIA Novosti mit, dass das Unternehmen Länder des Persischen Golfes als aussichtsreiche Partner im Bereich der militärtechnischen Zusammenarbeit betrachtet. Wie er sagte, erwägen diese Länder momentan, ob Waffen aus europäischer, amerikanischer oder russischer Produktion für ihre Streitkräfte besonders geeignet wären. 

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Russlands Waffenexporte (275)

    Zum Thema:

    Saudi-Arabien zeigt Interesse an russischen S-400-Raketen
    Riad erörtert Waffendeal mit Moskau: Iskander-Raketensysteme unter möglichen Käufen
    Tags:
    Waffenlieferungen, Iskander, Anatoli Issaikin, Saudi-Arabien, Russland