00:58 24 Oktober 2020
SNA Radio
    Militär
    Zum Kurzlink
    1413117
    Abonnieren

    Die USA haben den abschließenden dritten Test der modernisierten Atombombe B61-12 auf dem Versuchsgelände Tonopah in Nevada abgehalten.

    Gemäß dem internationalen Vertrag über das Verbot von Kernexplosionen wurde der Test ohne Kernsprengladung durchgeführt.

    Wie das Nationale Amt für nukleare Sicherheit (NNSA) mitteilte, verlief der Test der von einem F-15E abgeworfenen lenkbaren Bombe vorschriftmäßig. Die Fernmessapparaturen registrierten ebenfalls keine Abweichungen von der Norm.

    Die Bombe B61-12 ist die 12. Modifizierung der Bombe B61, die seit den 1960erjahren hergestellt wird. Die Produktion der modernisierten Bombe soll vor 2020 aufgenommen werden. Damit sollen die bisherigen Versionen B61-2, B61-4, B61-7 und B61-10 abgelöst werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Lieber Leib und Leben von Deutschen bedrohen? Polizeigewerkschafter Wendt redet Klartext zu Dresden
    Wie die Ukraine zum Brückenkopf der Nato wird
    Legendärer DDR-Zug kehrt auf Schiene zurück
    Moskau kritisiert Nato-Manöver - Deutscher Attaché ins Verteidigungsministerium einbestellt
    Tags:
    Test, Atombombe B61-12, NNSA, Nevada, USA