18:32 15 Dezember 2017
SNA Radio
    Flugzeugträger „Admiral Kusnezow“

    Russischer Kreuzer „Admiral Kusnezow“ wird für neue Flugzeuge modernisiert – Marine

    © Sputnik/ Oleg Lastochkin
    Militär
    Zum Kurzlink
    91367

    Die russische Marine wird die Möglichkeiten des Flugzeugträgers „Admiral Kusnezow“ erweitern. Das Schiff soll für neue Flugzeuge modernisiert werden, sagte der Assistent des Befehlshabers der russischen Marine für wissenschaftliche Arbeit, Kapitän 1. Ranges Andrej Surow, dem Radiosender Echo Moskwy.

    „Wir werden die Funktionsfähigkeit der „Admiral Kusnezow“ aufrechterhalten. Derzeit bereiten wir das Schiff auf einen weiteren Diensteinsatz vor. Es wird weiterentwickelt, verändert und modernisiert, um neue Flugzeuge an Bord nehmen zu können“, sagte Surow.

    Äußerlich würde sich der Flugzeugträger, so Surow, nicht verändern, nur seine Möglichkeiten würden sich „angesichts der Weiterentwicklung der Flugzeuge, die er aufnehmen wird“, erweitern.

    Das Schiff wurde vom Mai bis Oktober in einem Dock im Gebiet Murmansk, im Hohen Norden Russlands, repariert. Es wurden elektrotechnische Reparaturen der Antriebsanlage durchgeführt, außerdem wurde die „Admiral Kusnezow“ gereinigt und neu lackiert. Als der Flugzeugträger wieder einsatzbereit war, nahm er im November an Raketenabwehr-Übungen in der Barenzsee teil.

    Zum Thema:

    „Seesturm“ statt Mistral: Russland stellt neuen Flugzeugträger vor
    Russland plant riesigen Flugzeugträger
    Neuer russischer Flugzeugträger kommt spätestens 2027
    Tags:
    Flugzeugträger, Russlands Seestreitkräfte, Barenzsee, Murmansk, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren