Widgets Magazine
02:37 14 Oktober 2019
SNA Radio
    US-Instrukteure in Ukraine

    Moskau: US-Instrukteure bilden neue Soldaten in Ukraine aus – Verletzung von Minsk-II

    © Sputnik / Stringer
    Militär
    Zum Kurzlink
    Waffenlieferungen an Ukraine (115)
    1410912
    Abonnieren

    Die Anwesenheit von US-Instrukteuren in der Ukraine verletzt die Minsker Abkommen und trägt nicht zur Konfliktbeilegung im Land bei, teilte die russische Außenamtssprecherin Maria Sacharowa mit.

    „Die Amerikaner wollen zusammen mit ihren Nato-Kollegen, den Litauern und Kanadiern, eine neue Gruppe ukrainischer Offiziersschüler ausbilden. Es geht diesmal bereits um fünf Bataillone. Offensichtlich sind derartige Vorbereitungsmaßnahmen nicht pazifistisch, sie tragen nicht zur Deeskalation bei und können sich negativ auf den ohnehin sehr brüchigen Waffenstillstand im Südosten des Landes auswirken“, sagte Sacharowa.

    • US-Instrukteure bilden neue Soldaten in Ukraine au
      US-Instrukteure bilden neue Soldaten in Ukraine au
      © Sputnik / Stringer
    • US-Instrukteure bilden neue Soldaten in Ukraine au
      US-Instrukteure bilden neue Soldaten in Ukraine au
      © Sputnik / Stringer
    • US-Instrukteure bilden neue Soldaten in Ukraine au
      US-Instrukteure bilden neue Soldaten in Ukraine au
      © Sputnik / Stringer
    • US-Instrukteure bilden neue Soldaten in Ukraine au
      US-Instrukteure bilden neue Soldaten in Ukraine au
      © Sputnik / Stringer
    • US-Instrukteure bilden neue Soldaten in Ukraine au
      US-Instrukteure bilden neue Soldaten in Ukraine au
      © Sputnik / Stringer
    • US-Instrukteure bilden neue Soldaten in Ukraine au
      US-Instrukteure bilden neue Soldaten in Ukraine au
      © Sputnik / Stringer
    1 / 6
    © Sputnik / Stringer
    US-Instrukteure bilden neue Soldaten in Ukraine au

    Die Außenamtssprecherin wies zudem darauf hin, dass die Anwesenheit von ausländischen Soldaten oder Ausrüstung in der Ukraine eine grobe Verletzung der Minsker Abkommen durch Kiew bedeutet. Insbesondere sei Punkt zehn der Vereinbarungen verletzt worden, der einen Abzug aller ausländischen Einheiten, von Militärtechnik sowie Söldnern vom ukrainischen Territorium unter OSZE-Kontrolle vorsieht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Waffenlieferungen an Ukraine (115)

    Zum Thema:

    Poroschenko will US-Militär beibringen, „Russland zu schlagen“
    Millionen-Militärhilfe für Kiew: Poroschenko bedankt sich bei Obama
    Ausbildung ukrainischer Militärs durch USA keine Lösung - Medien
    Pentagon: USA lehren ukrainische Soldaten die Drohnen-Bekämpfung
    Tags:
    Minsker Abkommen, OSZE, NATO, USA, Ukraine