05:56 19 November 2019
SNA Radio
    Frank-Walter Steinmeier, Ursula von der Leyen, Angela Merkel, Sigmar Gabriel und Peter Altmeier

    Deutschland gegen IS: Kabinett beschließt Syrien-Einsatz der Bundeswehr – Medien

    © REUTERS / Fabrizio Bensch
    Militär
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen den IS (813)
    32489
    Abonnieren

    Die Bundesregierung hat am Dienstagmorgen den Anti-Terror-Einsatz der Bundeswehr beschlossen, berichtet Spiegel-Online. Wenn der Bundestag zustimmt, werden etwa 1200 Soldaten nach Syrien geschickt. Der größte aktuelle Auslandseinsatz kann Deutschland rund 134 Millionen Euro kosten.

    Umfrage

    Der Bundeswehr-Einsatz in Syrien ist
    • nützlich und sinnvoll
      4.5% (177)
    • riskant und folgenschwer
      32.7% (1294)
    • nutz- und sinnlos
      62.8% (2482)
    abgestimmt: 2
    Der geplante Lufteinsatz mit Aufklärungstornados, Lufttanks und einer Fregatte soll in erster Linie Frankreich im Kampf gegen die Terrormiliz Daesh (Islamischer Staat) unterstützen. „Der deutsche Beitrag dient dem Kampf gegen den Terrorismus im Rahmen der Allianz gegen den IS und zur Unterstützung insbesondere Frankreichs, des Iraks und der internationalen Allianz im Anti-IS-Kampf“, zitiert Spiegel-Online die Kabinettsvorlage für den Bundeswehreinsatz. 

    Mehr zum Thema: Mögliche Luftangriffe in Syrien spalten Großbritannien

    Nach dem Beschluss der Bundesregierung muss noch der Bundestag zustimmen. Die erste Lesung sei bereits für Mittwoch geplant. Die Operation soll zunächst auf ein Jahr befristet sein, doch könne aus Sicht des deutschen Außenministers Frank-Walter Steinmeier wesentlich länger andauern.

    „Gegen einen Gegner wie den IS brauchen wir einen langen Atem“, sagte Steinmeier gegenüber der Bild-Zeitung noch vor der Entscheidung. Bis die Terrormiliz besiegt sei, sei „noch eine gehörige Wegstrecke zu gehen“.

    Dem Vorsitzenden des Deutschen Bundeswehrverbandes, André Wüstner, zufolge könne der Kampf gegen den IS mehr als zehn Jahre in Anspruch nehmen. „Ich gehe davon aus, dass dieser Kampf, wenn man ihn ernsthaft betreibt, weit über zehn Jahre andauern wird“, sagte Wüstner im ARD-„Morgenmagazin“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Kampf gegen den IS (813)

    Zum Thema:

    Bundesregierung beschließt Bundeswehreinsatz gegen IS in Syrien
    Merkel holt den Terror nach Deutschland
    Berlin setzt Kriegsschiff, Flugzeuge und Drohnen gegen IS in Syrien ein
    Rollen deutsche Panzer bald durch Syrien und Jemen?
    Tags:
    Anti-Teror-Einsatz, Terrormiliz Daesh, Frank-Walter Steinmeier, Syrien, Deutschland