00:04 23 Februar 2020
SNA Radio
    Militär

    Russische Luftwaffe zerbombte am Freitag 40 Tankwagen des IS in Syrien - VIDEO

    Militär
    Zum Kurzlink
    Russland vs. Islamischer Staat (888)
    314384
    Abonnieren

    Die russische Luftwaffe hat in den zurückliegenden 24 Stunden etwa 40 Tankwagen des in Russland verbotenen Terrornetzwerks Islamischer Staat (Daesh) zerbombt. Wie Generalmajor Igor Konaschenkow in Moskau mitteilte, wurden allein am Freitag zwei Autokolonnen im Raum von Aleppo und Rakka angegriffen.

    In der scheidenden Woche hätten russische Flugzeuge auf dem vom Daesh kontrollierten Territorium auch zwölf Terminals für den Umschlag von Öl, Förderanlagen an acht Ölfeldern und rund 170 Tankwagen der Terroristen zerstört, sagte der General.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Russland vs. Islamischer Staat (888)

    Zum Thema:

    Generalstab: Russlands Luftangriffe halbieren Daesh-Öleinkünfte
    Russlands Luftwaffe zerstört Ölraffinerien der Terroristen in Syrien
    Syrien: Russische Bomber vernichten 32 ölverarbeitende Werke und 11 Raffinerien VIDEO
    Syrien droht mit Abschuss aller Flugzeuge bei Verletzung des Luftraums
    Tags:
    Öl, Terrormiliz Daesh, Syrien, Russland