08:34 27 Juni 2019
SNA Radio
    Das U-Boot Rostow na Donu in Bosporus am 13. Dezember

    Anti-Daesh-Kampf: Russisches U-Boot von Mittelmeereinsatz zurück

    © REUTERS / Murad Sezer
    Militär
    Zum Kurzlink
    Russland vs. Islamischer Staat (889)
    221666

    Das neue Diesel-U-Boot „Rostow am Don“ ist nach dem Einsatz bei der Operation gegen die Terrormiliz Daesh (auch Islamischer Staat, IS) im Mittelmeer in seinen Heimathafen im Schwarzen Meer zurückgekehrt, teilte der Presse-Chef der Schwarzmeerflotte, Wjatscheslaw Truchatschow, am Montag mit.

    Nach der Erfüllung seiner Aufgaben im Mittelmeer habe das Diesel-U-Boot „Rostow am Don“ der Schwarzmeerflotte die Meerengen der Dardanellen und des Bosporus erfolgreich passiert und sei ins Schwarze Meer eingelaufen, so Truchatschow.

    © Ruptly .
    Russland schießt Marschflugkörper gegen IS-Objekte vom U-Boot ab
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Russland vs. Islamischer Staat (889)

    Zum Thema:

    Russische U-Boote beschießen Daesh-Stellungen
    Medien: Neuestes russisches U-Boot vor Syriens Küste aufgetaucht
    Angriff aus dem Mittelmeer: Russisches U-Boot feuerte erstmals Raketensalven auf IS
    Mittelmeer: Russisches U-Boot feuert Marschflugkörper auf IS ab
    Tags:
    Rostow-na-Donu, Terrormiliz Daesh, Wjatscheslaw Truchatschow, Schwarzes Meer