21:16 19 November 2019
SNA Radio
    Türkische Panzer an der türkisch-irakischen Grenze

    Türkei zieht einen Teil ihrer Truppen aus dem Irak ab

    © AP Photo / Burhan Ozbilici
    Militär
    Zum Kurzlink
    171574
    Abonnieren

    Die Türkei hat mit dem Abzug eines Teils ihrer Truppen aus dem Irak begonnen, wie ein Ratsmitglied des irakischen Gouvernements Ninawa, Hussam Al-Abbar, Sputnik im Interview bestätigte.

    Zuvor hatte der türkische TV-Sender NTV unter Berufung auf eine Militärquelle berichtet, dass ein Teil der türkischen Truppen das Lager Bashiq bei Mosul im Nordirak verlassen habe und sich Richtung der Grenze zur Türkei bewege. Der türkische Premier Ahmet Davutoğlu hatte seinerseits erklärt, Ankara habe seine Militärpräsenz zum Schutz der türkischen Instrukteure im Land ausgebaut.

    „Im Irak gibt es keine türkischen Soldaten mehr, hier verbleiben nur Offiziere und Instrukteure, die die Volkswehr ausbilden und im Irak bleiben werden, wenn die Regierung des Landes zustimmt“, sagte Al-Abbar zu Sputnik.

    US-Vizepräsident Joe Biden hat laut einer Mitteilung des Weißen Hauses in einem Telefongespräch mit dem türkischen Premier Ahmet Davutoğlu den Abzug der türkischen Truppen aus dem Irak begrüßt.

    „Der Vizepräsident erklärte, jede Militärpräsenz ausländischer Truppen im Irak bedürfe der vollen Zustimmung der irakischen Regierung. Beide Politiker bestätigten, dass sie die Souveränität des Iraks und dessen territoriale Integrität respektieren“, heißt es des Weiteren in der Mitteilung.

    Biden soll zudem die türkische Regierung dazu aufgerufen haben, den Dialog mit dem Irak über zusätzliche Maßnahmen zur Verbesserung der Beziehungen zwischen Ankara und Bagdad fortzuführen.

    Bagdad zufolge war am 4. Dezember ein türkisches Panzerbataillon unter dem Vorwand, kurdische Kämpfer ausbilden zu wollen, die gegen die Terroristen kämpfen, in das irakische Territorium eingedrungen. Das irakische Außenministerium bezeichnete den Einmarsch als mit den Behörden nicht abgestimmte „feindliche Handlung“.

    Am Samstag hatte der Irak an den UN-Sicherheitsrat ein Schreiben mit der Forderung an die Türkei gerichtet, unverzüglich ihre Truppen aus dem Land abzuziehen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Premier Davutoğlu: Türkische Truppen bleiben im Irak
    Erdogan: Türkei beabsichtigt keinen Truppenabzug aus Irak
    „Okkupation“: Irakischer Abgeordneter kritisiert türkischen Einmarsch in Mossul
    Moskau: Türkischer Einmarsch in Irak verstößt grob gegen Völkerrecht
    Tags:
    Truppen, Sputnik, Ahmet Davutoğlu, Joe Biden, USA, Türkei, Irak