00:17 18 November 2019
SNA Radio
    Marschflugkörper vernichtet Munitionslager der Terroristen in Syrien (Archivbild)

    Russische Luftwaffe vernichtet IS-Stützpunkte in syrischen Provinzen Homs und Idlib

    © Foto : Russian Defence Ministry
    Militär
    Zum Kurzlink
    Russland vs. Islamischer Staat (888)
    51305
    Abonnieren

    Die russische Luftwaffe hat laut dem Sprecher des Verteidigungsministeriums, Igor Konaschenkow, einen Stützpunkt der Terrormiliz Daesh (auch IS genannt) in der syrischen Provinz Homs, eine Ansammlung von Terroristen in der Provinz Aleppo sowie einen großen Stützpunkt in der Provinz Idlib vernichtet.

    In der Provinz Homs wurde „durch einen Kampfjet des Typs Su-24M ein getarnter Stützpunkt der IS-Terroristen vernichtet. In unterirdischen Verstecken hatten die Kämpfer einen Kommandopunkt, ein Munitionslager und Kasernen eingerichtet“, so Konaschenkow.

    Dabei erwähnte der Sprecher des russischen Verteidigungsamts, dass die Bauten der Terroristen durch direkte Bombentreffer zerstört wurden. Außerdem habe man „in der Provinz Aleppo mit einem Su-24-Flugzeug einen Angriff auf eine Ansammlung von IS-Kräften und —Gruppierungen durchgeführt“. Mindestens zehn Kämpfer und drei Autos mit schweren Maschinengewehren seien vernichtet worden.

    In der Provinz Idlib wurde laut Konaschenkow durch einen Su-25-Luftangriff ein großer Stützpunkt der Daesh-Terroristen zerstört. „In einem separaten Gebäude befand sich ein Lager mit Munition und materiellen Ressourcen sowie ein Kommandopunkt der Gruppierungen“, sagte er.

    Die Informationen über die Lage dieses Objekts habe man Konaschenkow zufolge von „Vertretern der syrischen Opposition“ erhalten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Russland vs. Islamischer Staat (888)

    Zum Thema:

    Anti-Daesh-Kampf: Russische Luftwaffe fliegt 59 Angriffe an einem Tag
    Daesh will neue Ölfelder außerhalb Syriens in Besitz nehmen – Medien
    Russische Luftwaffe zerbombte in Syrien Tanklaster-Konvoi und 100 Benzinspeicher
    Russische Luftwaffe in Syrien tötet 320 Terroristen seit Dienstag
    Tags:
    Luftangriffe, Terrormiliz Daesh, Idlib, Homs, Syrien, Russland