03:20 24 Januar 2020
SNA Radio
    Militär
    Zum Kurzlink
    16463
    Abonnieren

    Die Nationale Archivverwaltung der USA hat zum ersten Mal die Liste der potenziellen Ziele für US-Atombombenangriffe im Jahr 1959 veröffentlicht. Dabei handelte es sich um Hunderte Orte in der UdSSR, in Osteuropa und China, schreibt die "New York Times".

    Dieses bis zuletzt streng vertrauliche Dokument war vom Strategic Air Command (SAC) im Jahr 1956 verfasst worden, wobei vermutet wurde, dass ein Atomkrieg drei Jahre später möglich wäre. Der Plan zur „systematischen Vernichtung“ beinhaltete insbesondere 179 Ziele in Moskau, 145 Ziele im damaligen Leningrad und 91 in Ost-Berlin. Dabei handelte es sich hauptsächlich um Industriebetriebe und Regierungsgebäude, aber auch um andere Objekte.

    „Es ist natürlich auffällig, dass dicht bevölkerte Orte als Angriffsziele galten“, sagte der Chefanalyst des Nationalen Sicherheitsarchivs an der George Washington University, William Burr. Nach seinen Worten ist das die ausführlichste Liste von Zielen, die die US-Luftstreitkräfte je veröffentlichten.

    Dabei bleiben die konkreten Adressen dieser oder jener Ziele immer noch unbekannt: Jedes Objekt hatte nur eine Code-Nummer.

    Mehr zum Thema: US-Offizier vereitelte 1962 Atomschlag auf Sowjetunion nur knapp

    Laut "New York Times" galt in dem Dokument die Vernichtung von Objekten der sowjetischen Luftwaffe, vor allem aller Bomber, bevor sie abheben und Richtung Europa bzw. noch weiter fliegen, als höchste Priorität.

    Laut den US-Experten war das Atompotenzial der Amerikaner 1959 etwa zehn Mal größer  als das der Sowjetunion. Washington wollte in der Nähe der sowjetischen Grenzen zahlreiche Bomberstützpunkte einrichten. Im Falle eines Krieges sollten die dort stationierten Maschinen abheben, zu den größten sowjetischen Städten fliegen und die vorgegebenen Objekte vernichten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Stalin sah von Okkupation Hokkaidos ab - Angst vor US-Atombombe?
    Mit neuer Bombe Atomkrieg gewinnen? Experte bescheinigt USA „bizarre“ Vorstellung
    US-General: Russlands Atomwaffen reichen für Zerstörung der USA aus
    China stockt Atomarsenal auf und rügt USA für Dominanzpläne
    Tags:
    Atombombe, UdSSR, Europa, China, USA