10:39 27 März 2017
Radio
    Syrische Armee startet Offensive gegen Terroristen

    Assads Armee erobert IS-Hochburg in Südsyrien

    © Sputnik/
    Militär
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen den IS (812)
    1870941624

    Die syrischen Regierungstruppen haben den Hauptplatz der Ortschaft Scheich Miskin nahe der Al-Omari-Moschee im syrischen Gouvernement Deraa unter ihre Kontrolle gebracht. Das geht aus einer Mitteilung des Kommandos der syrischen Armee hervor.

    Laut einer Quelle aus Militärkreisen hatte die Offensive erst nach Abriegelung aller Versorgungsrouten der Terroristen begonnen.  

    Innerhalb weniger Stunden konnten elf Extremisten vernichtet werden, darunter vier Anführer der in Scheich Miskin agierenden bewaffneten Terroristengruppierungen. 

    Gestern hatte das Armeekommando die Rückeroberung der Höhe El-Hosch, 22 Kilometer von der IS-Hochburg in der Provinz Deraa entfernt, bestätigt.  

    Seit dem 30. September führt Russland auf Bitten des Präsidenten Baschar al-Assad in Syrien präzise Luftschläge gegen Objekte der Terrormilizen Daesh und Al-Nusra-Front aus. 

    Mit russischer Hilfe konnten die Regierungstruppen zur Offensive übergehen und mehrere Gebiete von den Dschihadisten befreien.

     

    Themen:
    Kampf gegen den IS (812)

    Zum Thema:

    Syriens Armee feiert neuen Erfolg gegen IS: Airbase bei Damaskus zurückerobert VIDEO
    Syrien: Fünf Ortschaften in Aleppo mit russischer Hilfe befreit
    Anti-IS-Offensive: Syrische Armee befreit christliche Siedlungen
    Syrische Armee befreit mit Unterstützung russischer Luftwaffe Ortschaften bei Aleppo
    Tags:
    Anti-Terror-Kampf, Terrormiliz Daesh, Terrorgruppierung Jabhat an-Nusra, Baschar al-Assad, Syrien, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Alle Kommentare

    • avatar
      baijardo
      Wieder mal Russenpropaganda. Welche Hochburg denn. Aber die Nachricht ist sicher für die Trolls bestimmt.
    • Ich wünsche den russischen, syrischen und irakischen Soldaten alles Gute im Kampf gegen die ISIS-Terroristen. Gott schütze diese ehrlichen und tapferen Soldaten! Wer diesen Freiheitskampf, wie die VSA und seine Speichellecker behindern, soll der Teufel holen! Auch die Vasallen in den AWACS Flugzeugen!!!
    • ja natürlich ,die elenden West -Trolle werden noch Galle speien, Assad gewinnt !
    • Gut. WIrd auch Zeit. www.youtube.com/watch?v=hWkheDufAdU Das Ungeziefer muss schnell wieder raus aus Europa. Mal sehen ob wir in Schweden einmarschieren und ne Packung Spanngurte mitbringen. Damit brichts sich gut die Rückgräter.
    • Germane
      BRAVO und weiter Vorwärts!
    • Eine Division nach Kreuzberg
    • avatar
      bernd.31515Antwort anbaijardo(Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      baijardo, was Propagandatechnik betrifft werter Mitforist, gibt es keine besseren als uns Deutsche. Das hat noch nicht einma etwas mit Goebbels oder Mielke zu tun, nein aktuell sind deutsche Staatsmedien noch viel besser.Deshalb werden Sie hier , außer bei Sputnik, rt ,oder ausländischen westlichen Medien folgendes nie lesen können: Erfolge der syrischen Armee, die es immer wieder gibt und negative Berichterstattung über den größten Terrorstaat dieser Welt, der USA. Aber da Sie ja ohnehin US amerikanisch indoktriniert sind, bleiben Sie bei Ihren Vorurteilen. Übrigens Trolle sind solche Menschen wie Sie, die obrigkeitsgläubig das nachplappern
      was vom Staatsfernsehen oder der sonstigen MSM vorgebetet wird.
    • Hallo, kann mir jemand sagen, ob es einer Muslima erlaubt ist einen neuen Mann zu heiraten und anderes wenn diese schonmal verheiratet war und ihr Mann verstorben ist?
    • avatar
      ale_xandriaAntwort an (Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      Gottmituns,
      Soweit ich einmal gehört habe, soll der Bruder des verstorbenen Ehemanns sie heiraten, damit sie versorgt ist.
    neue Kommentare anzeigen (0)