21:46 05 Dezember 2019
SNA Radio
    Nuklearproblem in Nordkorea

    Nordkorea testet Wasserstoffbombe: “Historisches Ereignis” – Südkorea meldet Erdbeben

    © REUTERS / Kim Hong-Ji
    Militär
    Zum Kurzlink
    Korea-Konflikt flammt wieder auf (142)
    328250
    Abonnieren

    Nordkorea hat am frühen Mittwochmorgen einen erfolgreichen Test einer Wasserstoff-Bombe bekanntgegeben. Eine entsprechende Mitteilung wurde im zentralen Fernsehen des Landes verlesen.

    Wie es in der Mitteilung hieß, ist die Erlangung von Wasserstoff-Waffen „ein historisches Ereignis“ für das Land. Die Mitteilung wurde auf von südkoreanischen TV-Sendern übertragen. 

    Nach Angaben der südkoreanischen Aufklärungsdienste erfolgte die Sprengung in 100 Meter Tiefe. Für den Mittwochmorgen wurde in Seoul eine Dringlichkeitssitzung des nationalen Sicherheitsrates einberufen.

    Der südkoreanische Wetterdienst meldete mittlerweile ein Erdbeben, das „einen künstlichen Charakter“ habe. Die Stärke des Erdbebens wurde mit 4,2 bis fünf angegeben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Korea-Konflikt flammt wieder auf (142)

    Zum Thema:

    Nordkorea will vermutlich H-Bombe testen – Medien
    Nordkorea: Kim protzt mit angeblicher Wasserstoffbombe
    Satellitenbilder: Nordkorea baut Atomtestgelände und Image als Atommacht aus
    Tags:
    Wasserstoff-Bombe, Test, Erdbeben, Südkorea, Nordkorea