SNA Radio
    Militär

    Russlands neuer Mini-Killer - VIDEO

    Militär
    Zum Kurzlink
    2515316
    Abonnieren

    Klein, niedlich, aber lebensgefährlich: Auf YouTube wurde jüngst ein Demonstrationsvideo des neuen russischen Kampfroboters Minirex RS1A3 veröffentlicht, der bei ziemlich kleinen Größen hohe Kapazitäten aufweist und womöglich in naher Zukunft auch Soldaten ersetzen könnte.

    Auf einem Fahrgestell aus zwei Kettengetrieben und mit einem langen Hals sieht der Minirex RS1A3 dem Roboter aus dem US-amerikanischen Science-Fiction-Film  „Nummer 5 lebt!“ zum Verwechseln ähnlich. Auch der Name der russischen Firma „Lobaev Robotics“ ähnelt der „Nova Robotics“ im Film. Doch im Unterschied zu dem Film aus dem Jahr 1986 scheint der Roboter tatsächlich in der Lage zu sein, einen Soldaten zu ersetzen.

    Mit seinem mit Kamera und einer automatischen Waffe bestücktem  Hals kann der Roboter aus der Deckung heraus schießen.  Auf seinen Kettengetrieben bewegt sich der Minirex  sehr schnell auch durch unwegsames Gelände, z.B. Trümmerfelder, und kann unter Anderem sogar eine Treppe hochfahren.

    Der Roboter soll schon bald weltweit exportiert werden und könnte laut Angaben der Hersteller bei Anti-Terror-Einsätzen,  Bergungsarbeiten und auch bei Gefechten eingesetzt werden, um Personalverluste zu reduzieren. Dabei könnten Soldaten diesen nur drei Kilo schweren Roboter durchaus im Rucksack tragen. Darüber hinaus sei der Roboter in der Lage, mit einer mechanisierten Hand Gegenstände zu greifen und zu transportieren.

    Zuvor war berichtet worden, dass der russische Rüstungskonzern Rosoboronexport im neuen Jahr den neuen Mehrzweck-Kampfroboter „Uran-9“ weltweit in Export bringen werde.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Neues Video im Internet zeigt Tests der russischen Kampfroboter „Uran“
    Künstliche Intelligenz: Russland baut autonomes Führungssystem für Kampfroboter
    Gute Team-Arbeit: Kampfroboter vernichten ihr Ziel
    Russland testet Kampfroboter – Video im Netz aufgetaucht
    Tags:
    Anti-Teror-Einsatz, Waffenmarkt, Waffen, Kampfroboter, Roboter, Lobaev Robotics, Russland