20:08 14 Dezember 2019
SNA Radio
    Strategischer Langstreckenbomber Tu-160 und Su-30SM in Syrien

    Abkommen über Stationierung russischer Fliegerkräfte in Syrien ist unbefristet

    © Sputnik / Verteidigungsministerium Russlands
    Militär
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen den IS (813)
    191933
    Abonnieren

    Das zwischen Russland und Syrien geschlossene Abkommen über die Stationierung russischer Fliegerkräfte in dem arabischen Land ist unbefristet. Das geht aus dem am Donnerstag in Moskau offiziell veröffentlichten Dokument vom 26. August 2015 hervor.

    „Dieses Abkommen ist mit offener Frist abgeschlossen. Wenn eine der Seiten die Absicht hat, das Abkommen auszusetzen, hat sie die andere Seite davon schriftlich in Kenntnis zu setzen. In diesem Fall erlischt das Abkommen in einem Jahr vom Datum des Erhalts der entsprechenden Benachrichtigung an“, hieß es in dem Papier.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Kampf gegen den IS (813)

    Zum Thema:

    Geschenke für die Terroristen: „Für die Unseren und für Paris!“ - VIDEO
    Russische Luftwaffe zerbombt in Syrien 20 IS-Tankwagen auf Weg in Türkei
    Syrien-Einsatz: Russlands Luftwaffe geht schonungslos gegen den Terror vor - VIDEO
    Tags:
    Fliegerkräfte, Abkommen, Syrien, Russland