12:03 13 Dezember 2017
SNA Radio
    Gray Eagle MQ-1C

    „Graue Adler“ für Südkorea: USA wollen im Kriegsfall Kampfdrohnen einsetzen

    © Wikipedia/ U.S. Army
    Militär
    Zum Kurzlink
    Korea-Konflikt flammt wieder auf (142)
    91170

    Die US-Kampfdrohnen Gray Eagle, die auch Raketenschläge ausführen können, sollen im Falle eines Kriegsausbruchs in Südkorea zum Einsatz kommen, meldet am Mittwoch die Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf eine anonyme Quelle.

    „Im Kriegsfall wird die zweite Infanterie-Division der US-Streitkräfte in Südkorea den Gray Eagle zum Einsatz bringen“, zitiert die Agentur die Quelle.

    Wie am selben Tag zuvor die Zeitung „Chosun Ilbo“ mitgeteilt hatte, soll die Kampfdrohne Gray Eagle MQ-1C im Juli oder bis spätestens Ende 2016 in Südkorea stationiert werden. Der Agentur zufolge sollen die US-Streitkräfte auf ihrer Luftbasis Gunsan in der Provinz Nord-Jeolla bereits einen Testflug der Gray Eagle durchgeführt haben.

    Diese neu entwickelte Drohne kann nicht nur bis zu 30 Stunden lange Aufklärungsflüge unternehmen, sondern auch aus bis zu acht Kilometern Entfernung gegnerische Panzer vernichten. Laut „Chosun Ilbo“ ist die Kampfdrohne hierzu mit vier Luft-Boden-Panzerabwehrraketen Hellfire und vier präzisionsgelenkten Gleitbomben GBU-44/B ausgerüstet. Sie kann auch mit Luft-Luft-Stinger-Raketen zur Bekämpfung von Hubschraubern ausgerüstet werden.

    Die USA haben nach dem 6. Januar, als Nordkorea seinen vierten Atomwaffen-Test unternahm, mit der Verlegung neuer strategischer Kampfmittel nach Südkorea begonnen.

    Im Süden der koreanischen Halbinsel sind bereits B-52-Bomber stationiert, die Kernwaffenschläge ausführen können. Es ist geplant, den atombetriebenen Flugzeugträger „Ronald Reagan“ aus Japan dorthin zu verlegen. Zudem soll die amerikanische Militärpräsenz in Nordostasien durch einen zweiten Flugzeugträger — die „John C. Stennis“ —  verstärkt werden.

    Themen:
    Korea-Konflikt flammt wieder auf (142)

    Zum Thema:

    Nach Nordkoreas Waffentest: USA schicken Langstreckenbomber
    Nach B-52-Verlegung auf Südkorea Pjöngjang droht mit „nuklearer Antwort“
    USA zeigen Militärstärke: B-52-Bomber fliegt unweit der Grenze zu Nordkorea - VIDEO
    Südkorea gibt Warnschüsse an innerkoreanischer Grenze gegen Drohne Nordkoreas ab
    Tags:
    Luftbasis Gunsan, Ronald Reagan (Flugzeugträger), B-52, Gray Eagle MQ-1C, Südkorea, Nordkorea, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren