14:58 17 Dezember 2017
SNA Radio
    Boeing C-17

    Nato lässt Piloten bei Boeing ausbilden

    © Flickr/ Christopher Ebdon
    Militär
    Zum Kurzlink
    7546

    Die Nato lässt ihre Piloten für militärische Transportflugzeuge des Typs C-17 von Boeing ausbilden. Die Strategic Airlift Capability des Bündnisses hat mit dem Ausbildungszentrum des US-Flugzeugbauers in Großbritannien einen entsprechenden Vertrag abgeschlossen.

    Der Deal hat ein Volumen von acht Millionen US-Dollar, wie Boeing mitteilte. Das Training solle demnächst beginnen.

    Die Nato Strategic Airlift Capability wurde 2008 ins Leben gerufen, um den Teilnehmerstaaten Zugriff auf militärischen Lufttransport zu ermöglichen. Derzeit sind zehn Nato-Staaten an dem Programm beteiligt.

    Zum Thema:

    Nato-Radar-Flugzeuge sollen in die Türkei – gegen wen?
    US-Magazin: Nato nicht reif für Sieg über Russland
    Mehr Nato-Kräfte in Osteuropa: „Alles, was Russland schadet, ist gut“
    Tags:
    NATO, Boeing, Großbritannien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren