SNA Radio
    Nordkoreanischer Staatschef Kim Jong-un

    Wider die UN-Resolutionen: Pjöngjang plant neuen Raketenstart – Medien

    © REUTERS / KCNA
    Militär
    Zum Kurzlink
    Korea-Konflikt flammt wieder auf (142)
    114511
    Abonnieren

    Nordkorea plant für kommende Woche den Start einer Langstreckenrakete vom Raketenstartplatz Sohae im Nordwesten des Landes aus, wie die Agentur Kyodo unter Berufung auf eine Quelle aus Kreisen der japanischen Regierung berichtet. Satellitenaufnahmen sollen das bestätigen können.

    Obwohl der UN-Sicherheitsrat Nordkorea Raketenstarts verboten hatte, stehe die Modernisierung des nordkoreanischen Kosmodroms Sohae, so Angaben des Amerikanisch-Koreanischen Instituts der Jons-Honkins-Universität, kurz vorm Abschluss, womit Pjöngjang bereits im ersten Quartal 2016 wieder Raketenstarts aufnehmen könne.

    Die Situation in der Region hatte sich zusätzlich zugespitzt, als Nordkorea Anfang Januar den erfolgreichen Test einer Wasserstoffbombe meldete. 

    Nordkorea hatte sich im Jahre 2005 zur Nuklearmacht erklärt und im selben Jahr, 2006, 2009 sowie 2013 unterirdische Atomtests durchgeführt, auf die die Weltgemeinschaft mit Protesten reagierte. Als Antwort auf die Kernkraftaktivitäten Pjöngjangs verabschiedete der UN-Sicherheitsrat eine Reihe von Resolutionen, in denen von Nordkorea gefordert wird, diese Tätigkeiten im Atombereich einzustellen.

    Die Resolutionen 1718 und 1874 beinhalten neben Sanktionen auch die Forderungen an Nordkorea, keine Kernwaffentests sowie keine Teststarts von ballistischen Raketen durchzuführen sowie an den Verhandlungstisch über die Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel zurückzukehren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Korea-Konflikt flammt wieder auf (142)

    Zum Thema:

    Zuspitzung im Korea-Konflikt: USA schicken zweiten Flugzeugträger in Pazifik
    Moskau: Zuspitzung im Korea-Konflikt muss verhindert werden
    USA, Japan und Südkorea vereinbaren Druck auf Nordkorea
    Russischer Außenpolitiker: Waffentest in Nordkorea gefährdet Sicherheit Russlands
    Tags:
    Raketentest, Kosmodroms Sohae, Agentur Kyodo, UN-Sicherheitsrat, Japan, Nordkorea