SNA Radio
    Militär
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen den IS (813)
    695
    Abonnieren

    Das Vorgehen der US-geführten Koalition in Syrien ist mit dem Beginn der Operation der russischen Luftwaffe effektiver geworden, teilte der russische Außenminister Sergej Lawrow in Oman mit.

    Russlands Luftwaffe greift weitere IS-Stellungen in Syrien an
    © Foto : Ministry of Defence of the Russian Federation
    „Wir sind für die US-geführte Koalition, die eineinhalb Jahr lang nicht besonders aktiv gegen den IS vorging, mit gutem Beispiel vorangegangen. Wir sind froh, dass mit den Erfolgen der Operation der russischen Luftwaffe auch die Einsätze der Koalition wesentlich effektiver geworden sind“, sagte Lawrow nach Verhandlungen in Oman gegenüber Journalisten.

    Dabei merkte der Außenminister jedoch an, dass Russlands Partner Moskau leider bereits seit vier Monaten wiederholt unbegründet Vorwürfe machten und gleichzeitig den praktischen Dialog meiden würden. „Natürlich wirkt das verdächtig und ruft Fragen über die realen Ziele der Koalition hervor“, so Lawrow.

    „Damit die Waffenruhe auch tatsächlich funktioniert, müssen vor allem – und das ist eine der dringendsten Aufgaben – die Schmuggelrouten über die türkisch-syrische Grenze, über die die Kämpfer Verstärkung bekommen, gesperrt werden. Andernfalls kann der Waffenstillstand kaum umgesetzt werden“, so Lawrow weiter.

    Die von den USA geführte Koalition fliegt seit September 2014 Schläge auf die IS-Stellungen in Syrien unter Umgehung des UN-Sicherheitsrates und ohne ihre Handlungen mit den örtlichen Behörden zu koordinieren. Russland hatte auf Bitte von Syriens Präsident Baschar Assad am 30. September des vergangenen Jahres mit Luftschlägen gegen die IS-Stellungen begonnen.

    Themen:
    Kampf gegen den IS (813)

    Zum Thema:

    Gespräche in Abu Dhabi: Außenminister Lawrow bringt neben Syrien-Krise Öl ins Spiel
    Diplomat: Russland bereit zu Koordinierung der Handlungen mit USA in Syrien
    Kurden in Syrien berichten von türkischer Invasion in ihr Land
    Syrien-Einsatz: Pentagon-Chef lobt Professionalität russischer Kampfpiloten
    Tags:
    Syrien-Einsatz, Waffenruhe, US-Koalition, Terrormiliz Daesh, Sergej Lawrow, Syrien, Russland