15:09 12 Dezember 2019
SNA Radio
    Kampfjet MiG-23 der syrischen Luftwaffe

    Syrien: Al-Nusra-Führer bei Angriff durch syrische Luftwaffe vernichtet

    © Sputnik / Dmitry Vinogradov
    Militär
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen den IS (813)
    332082
    Abonnieren

    Einer der Anführer der Terrorgruppierung Dschebhat al-Nusra ist bei einem Angriff der syrischen Luftwaffe im Norden des Landes vernichtet worden, berichtet am Mittwoch das Nachrichtenportal Syria Al-Aan.

    Dem Portal zufolge wurde der Kämpfer in der Stadt Anadan, 12 Kilometer nördlich von Aleppo, aus der Luft angegriffen. Genauere Informationen zu dem vernichteten Kämpfer wurden zunächst nicht angegeben.

    Am Vortag hatten die Regierungstruppen mit Unterstützung durch Volksmilizen den Terroristen deren Hauptversorgungswege, die aus der Türkei in die Gegend nördlich von Aleppo führen, abgeschnitten.

    Nach Angaben syrischer Militärs wird der Vormarsch nördlich von Aleppo in Richtung der türkischen Grenze fortgesetzt. Am Dienstag wurden bereits zwei Siedlungen in diesem Gebiet von Terroristen befreit. Unter Beschuss durch die syrische Artillerie befindet sich auch eine bedeutende Hochburg der Terroristen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Kampf gegen den IS (813)

    Zum Thema:

    „Nach unserem Vorbild“: Lawrow würdigt Syrien-Einsatz der US-Koalition
    Syrien-Einsatz: Pentagon-Chef lobt Professionalität russischer Kampfpiloten
    Artillerieangriffe auf Nord-Syrien: Sichert Türkei IS-Rückzug?
    Syrien: Russische Jets attackieren 1.300 IS-Ziele in einer Woche – Videos
    Tags:
    Terroristen, Luftangriff, Dschebhat an-Nusra, Aleppo, Syrien