SNA Radio
    Ukrainische Soldaten

    Donezk meldet: Kiew zieht Kampfeinheiten an ostukrainischer Frontlinie zusammen

    © REUTERS / Gleb Garanich
    Militär
    Zum Kurzlink
    Lage im Donbass (Winter 2016) (134)
    1412112

    Kiew hat an der Frontlinie im Konfliktgebiet Donbass seine Einsatzkräfte in einer Zahl konzentriert, die für eine Wiederaufnahme der Kampfhandlungen ausreicht, wie der Chef der selbsterklärten Volksrepublik Donezk (VRD), Alexander Sachartschenko, gegenüber RIA Novosti sagte.

    „Diese Kräfte haben den Hauptparametern entsprechend eher offensiven als defensiven Charakter. Kiew hat eine große Anzahl von Kampftruppen und —technik in den Donbass verlegt, sodass wir einen erneuten Übergang der ukrainischen Kräfte zu aktiven Kampfhandlungen nicht ausschließen“, so Sachartschenko.

    Ihm zufolge ist die VRD zu jeglichem Fortgang aus dieser Lage heraus bereit.

    „Falls eine solche Offensive beginnen wird, wird diese von selbst nicht mehr gestoppt werden können. Wir werden gezwungen sein, zuerst diese zu beenden und dann diejenigen Gebiete der Volksrepublik Donezk, die wir jetzt für besetzt halten, zu befreien“, betonte er. 

    Die ukrainische Regierung hatte im April 2014 eine militärische Operation gegen die selbsternannten Volksrepubliken Lugansk und Donezk eingeleitet. Nach jüngsten UN-Angaben hat der Konflikt bereits mehr als 9.000 Menschenleben gefordert. 

    Die Beilegung des Donbass-Konflikts wird im Rahmen der Verhandlungsrunden der Kontaktgruppe in Minsk besprochen, die seit September 2014 drei Dokumente beschlossen hat. Diese regeln das Vorgehen zur Deeskalation des Konfliktes und sollen unter anderem einen Waffenstilstand erreichen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Lage im Donbass (Winter 2016) (134)

    Zum Thema:

    Steinmeier: Waffenruhe in Ukraine wird immer brüchiger
    Donezk: Trotz Waffenruhe zum Jahreswechsel – 300 ausländische Söldner im Konfliktraum
    Waffenruhe zum Jahreswechsel: Ukraine-Kontaktgruppe vereinbart Feuerpause im Donbass
    Trotz Waffenruhe: Ukrainische Armee soll weitere Orte im Donbass erobert haben
    Tags:
    Frontlinie, Ukraine-Kontaktgruppe, Uno, Alexander Sachartschenko, Minsk, Lugansk, Donbass, Ukraine