SNA Radio
    Militär
    Zum Kurzlink
    472
    Abonnieren

    Der Iran und Indien wollen gemeinsam Militärübungen absolvieren, wie der Befehlshaber der iranischen Kriegsmarine, Konteradmiral Habibollah Sayyari, sagte.

    „Wir wollen sowohl kurzfristige Übungen als auch groß angelegte taktische Manöver, die auch Rettungsoperationen beinhalten werden, mit der indischen Armee abhalten“, zitiert die Agentur Mehr den Admiral. 

    Die Übungspläne wurden nach einem Treffen des Befehlshabers mit einem Vertreter der indischen Streitkräfte bekannt, wo Fragen der Zusammenarbeit und Sicherheit im Indischen Ozean erörtert wurden. Einen konkreten Termin für die Übung konnte Sayyari bislang nicht nennen.

    Ende Januar hatte die iranische Kriegsmarine das Marinemanöver „Velayat 94“ in iranischen Hoheitsgewässern in der Meerenge von Hormus, im Busen von Oman und im Indischen Ozean durchgeführt.

    Zum Thema:

    „Indra Navy-15“: Russische Schiffe nehmen an Seeübung in Indien teil
    Iranische Flotte vertreibt US-Kriegsschiff aus Golf von Oman - VIDEO
    Der Iran kündigt große Marineübung auf drei Meeren an
    Tags:
    Übungen, Agentur Mehr, Habibollah Sayyari, Busen von Oman, Meerenge von Hormus, Indischer Ozean, Iran, Indien