21:04 11 August 2020
SNA Radio
    Militär
    Zum Kurzlink
    211654
    Abonnieren

    Russland hat fünf Fla-Kanonen vom Typ ZU-23-2 sowie 20.000 passende Geschosse an irakische Kurden geliefert, wie der Attaché des russischen Generalkonsulats im irakischen Erbil, Artjom Grigorjan, gegenüber RIA Novosti mitteilte.

    „Die Übergabe der Waffen erfolgte am 14. März im Beisein des Botschafters und des Generalkonsuls (Russlands im Irak — Anm. d. R.) sowie des Vize-Generalstabschefs der kurdischen Volkswehr“, sagte Grigorjan. 

    Die Waffen seien für die bewaffneten Peschmerga-Formationen im irakischen Kurdistan bestimmt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Lawrow: Russlands Hilfe für irakische Kurden nur mit Zustimmung Bagdads
    Kurdische Peschmerga-Kämpfer starten Großoffensive gegen IS
    Anti-IS-Kampf: Kurdische Peschmerga schwächen Terroristen im Irak
    Tags:
    Peschmerga, Fliegerabwehrlafette Zu-23-2, Artjom Grigorjan, Kurdistan, Irak, Russland