08:50 06 Dezember 2019
SNA Radio
    Syrischer Panzersoldat an der Grenze zu der Türkei im Raum von Kesab

    Was tun in Syrien russische Spezialeinheiten? Ein General wird konkreter

    © Sputnik / Iliya Pitalev
    Militär
    Zum Kurzlink
    93375
    Abonnieren

    Russische Spezialeinheiten sind in Syrien tätig – sie sorgen für die Zielorientierung der Flugzeuge, wie der Befehlshaber der russischen Truppen in Syrien, General Alexander Dwornikow, mitteilte.

    „Ich werde nicht verheimlichen, dass auf syrischem Territorium auch Einheiten unserer Truppen für spezielle Einsätze agieren. Sie erkunden Zielobjekte für Angriffe der russischen Luftwaffe, sie leiten die Flugzeuge zu den Zielen in entfernt gelegenen Regionen, sie erledigen andere Sonderaufgaben“, teilte er im Interview mit der Zeitung „Rossijskaja gaseta“ mit.

    Dwornikow verwies darauf, dass in Syrien auch ähnliche Einheiten der  Streitkräfte der USA und anderer Staaten der Koalition im Einsatz seien.
    Zudem würden russische Militärberater die syrischen Behörden unterstützen. „Diese Offiziere helfen den syrischen Kollegen bei der Planung und Durchführung der Kampfhandlungen gegen die Terroristen, aber ebenso bei der Beherrschung der russischen Militärtechnik“, so der General.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Kreml widerspricht Meldung über neue Verluste bei russischem Syrien-Einsatz
    Ergebnisse des russischen Luftwaffeneinsatzes in Syrien
    Waffenruhe in Syrien: Russland bereit zu einseitiger Kontrolle
    UN-Botschafter: Türkei hilft IS-Terroristen nach Syrien zu gelangen