22:44 24 Februar 2020
SNA Radio
    Militär
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen den IS (813)
    261772
    Abonnieren

    Die syrische Regierungsarmee und die Aufständischen-Einheit „Wüsten-Falken“ führen im westlichen Teil der Stadt Palmyra Straßenkämpfe gegen die Terrormiliz IS, wie ein RIA-Novosti-Korrespondent vor Ort berichtet.

    ​​Einheiten der syrischen Armee und oppositioneller Gruppen haben alle strategischen Höhen um Palmyra eingenommen. Die Offensive wird nur durch einen Sandsturm erschwert.

    ​„Die Terroristen sind in die Parks der Stadt abgezogen, wir beobachten ihre Bewegungen von einer Anhöhe aus. Unten in der Stadt rücken mehrere Sturmabteilungen vor. In der Nacht waren sämtliche IS-Kämpfer mit Autos in Richtung Rakka geflohen“, so der höhere Kommandeur einer Aufständischeneinheit, Madschid, gegenüber Ria Novosti.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Kampf gegen den IS (813)

    Zum Thema:

    Auto rast absichtlich in Rosenmontagszug in Volkmarsen: 30 Verletzte – Frankfurts Polizeipräsident
    Die Heuchler nach Hanau - Mit Trauermienen von Kamera zu Kamera
    Immer mehr Corona-Ausbrüche: Welches Risiko hat Deutschland?
    Russland weist Meldungen über angebliche russische Luftangriffe auf Siedlungen in Idlib zurück
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Baschar al-Assad, Palmyra, Syrien