03:07 30 Oktober 2020
SNA Radio
    Militär
    Zum Kurzlink
    Terrororganisation Daesh (307)
    0 517
    Abonnieren

    Drei Raketen, die vom Territorium Syriens abgeschossen worden waren, sind in der Stadt Kilis im Südosten der Türkei explodiert, berichtet der Sender NTV. Acht Menschen seien verletzt worden.

    Die Betroffenen, darunter zwei Schwerverletzte, seien ins Krankenhaus gebracht worden. Die türkische Artillerie hat nach Angaben der Zeitung Anadolu das Gegenfeuer auf Positionen der Terrormiliz IS in Syrien eröffnet.

    Am Tag zuvor waren in Kilis bei einem Beschuss von einem grenznahen Gebiet Syriens aus, das unter der Kontrolle der IS-Kämpfer steht, zwölf Menschen verletzt worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Terrororganisation Daesh (307)

    Zum Thema:

    Sprengstoffanschlag in Türkei: Ein Toter und dutzende Verletzte
    Extremisten-Miliz an-Nusra holt Hilfe von Türkei
    IS vermarktet gestohlene syrische Artefakte in der Türkei – Beamte verdienen mit
    Türkei: Explosion im Zentrum Istanbuls - VIDEO
    Tags:
    Beschuss, Terrormiliz Daesh, Kilis, Syrien, Türkei